Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Die Battlepacks waren bisher einer der wenigen Kritikpunkte an Battlefield 1. Nun wurde der Inhalt dieser Kisten überarbeitet.

battlepack2

Verbesserte Battlepacks

Battlepacks

Seit dem 21. Oktober ist Battlefield 1 im Handel. Die Reaktionen von Fans und Fachpresse waren überwiegend positiv. Einer der wenigen Punkte, die häufig kritisiert wurden, waren die Battlepacks. Inzwischen hat DICE den Inhalt dieser kostbaren Truhen erneuert. Insgesamt 20 neue Waffenskins finden sich nun in den Paketen. Ein kleiner Wermutstropfen hierbei ist, dass die Skins aus den alten Versionen nicht länger erhältlich sind. Noch hat DICE nicht angekündigt, ob diese Skins in einem späteren Update wieder verfügbar werden. Wenn nicht, würde das bereits vorhandene Exemplare wahrscheinlich zu kostbaren Sammlerstücken machen.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Battlepacks

Frankreich und Russland als DLCs

Bereits bekannt war, dass Frankreich im März per DLC nachgereicht wird. Nun hat DICE auch bestätigt, dass einen DLC zu Russland geben wird. Damit steht auch fest, dass eine Erweiterung die Ostfront ins Spiel bringen wird. Dass mit Russland und Frankreich zwei der größten Kriegsteilnehmer ignoriert wurden, war im Vorfeld oft Anlass für Kritik. Mit den DLCs wird es dann insgesamt acht Fraktionen geben. Bisher verfügbar sind England, USA, Italien, Deutschland, Österreich-Ungarn und das Osmanische Reich.

Die im März erscheinende Erweiterung trägt den Titel „They Shall Not Pass“.  Insgesamt bringt der Premium Pass neben Frankreich und Russland als spielbare Fraktionen auch 16 Maps, 20 Waffen sowie Fahrzeuge und Elite-Klassen. Im Dezember wird außerdem die kostenlose Multiplayer-Karte Giant’s Shadow verfügbar.

Habt ihr einen Premium Pass oder die Absicht einen zu kaufen? Welche Fraktion bevorzugt ihr in Battlefield 1? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihre keine Neuigkeiten aus der Welt des Gaming verpassen wollt!