Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Truppführer, die ihren Team-Mitgliedern Befehle verweigern gehören zu den nervigsten Zeitgenossen in Battlefield 1. Nun hat DICE Gegenmaßnahmen angekündigt.

Truppführer in Battlefield 1 können ihren Untergebenen Befehle erteilen. Das hilft nicht nur, das Team besser zu organisieren, sondern auch schneller zu leveln, denn das Ausführen der Befehle wird mit Erfahrungspunkten belohnt. Umso ärgerlicher ist es, wenn die Squadleader nicht von diesem Feature Gebrauch machen. Derzeit gibt es keine Handhabe für dieses Problem.

Bald können schlechte Truppführer degradiert werden

Das soll sich laut DICE aber schon bald ändern. Julian Manolov, Entwickler bei DICE LA, hat angekündigt, dass Spieler in Zukunft Truppführer, die keine Befehle erteilen, des Amtes entheben können. Einen genauen Zeitpunkt, wann diese Funktion eingeführt wird, hat Manolov aber nicht genannt.

Funktion in Battlefield 4 bereits vorhanden

Ein solches Feature war bereits in Battlefield 4 vorhanden. Wenn ein Spieler dort wiederholt Befehle angefordert, aber keine erhalten hatte, konnte er den Anführer absetzen und selbst die Befehle geben. In Battlefield 1 wird dieses Feature von vielen Spielern vermisst. Schlechte Truppführer gehören zu den unbeliebtesten Mitspielern in Battlefield 1.

Hattet ihr schon Probleme mit schlechten Squadleadern? Berichtet eure Erfahrungen in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine Neuigkeiten aus der Welt des Gaming verpassen wollt.