Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Viele Spieler haben sich beschwert, dass Loadouts nur im Match gewechselt werden können. Nun will DICE das Problem angehen.

Loadouts

Trotz der überwiegend positiven Reaktionen auf Battlefield 1 gab es auch Punkte, die von den Fans kritisiert werden. Einer davon ist der Umstand, dass die Loadouts nur im laufenden Match geändert werden können. Dass Anpassungen nur in der laufenden Schlacht vorgenommen werden können, ist naturgemäß  hinderlich, da dort in der Regel wenig Zeit ist. Außerdem wären solche Anpassungen eine gut Überbrückung der Wartezeit vor dem Start des Gefechts.

Ein Entwickler von DICE hat nun via Reddit bekanntgegeben, dass dieses Feature bereits im Spiel vorhanden war, aber entfernt werden musste, weil es sich als instabil erwies. Die Entwickler kennen das Problem also und arbeiten bereits an einer Lösung. In einem baldigen Update soll der Fehler aber behoben werden. Bis dahin können Spieler für die Änderungen auch auf die Companion App zurückgreifen. Diese ist kostenlos für iOS und Android erhältlich.

Die Companion App kann Loadouts wechseln

Loadouts

Habt ihr Battlefield 1 bereits gekauft? Und falls ja, wie ist euer erster Eindruck? Sagt und eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine Neuigkeiten aus der Welt des Gaming verpassen wollt! Werdet dort auch Teil unserer Battlefield Community!