Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Im neuen Story-DLC zum Hero-Shooter Battleborn lassen sich in guter Gearbox Software Manier viele Easter Eggs finden. Eines davon verrät etwas zu ihrem nächsten Titel: Borderlands 3.
Wer in Battleborn etwas genauer hinsieht, findet immer wieder das ein oder andere Easter-Egg. Der neuste Story-DLC beinhaltet mehr als nur eine kleine Anspielung. In ihm lässt sich der Name Promethea finden. Das könnte der Name des Schaplatzes von Borderlands 3 sein. Im Borderlands-Universum ist Promethea ein Planet auf dem die Firma Atlas Alientechnologie gefunden hat. Dieser Planet soll noch härtere und schwierigere Lebensbedingungen haben als Pandora, der Hauptschauplatz der Borderlands-Spiele. Das muss schon etwas heißen, da Pandora dafür bekannt ist, zum Großteil von Psychopathen, skrupellosen Mördern und tödlichen Monstern bewohnt zu sein.

Im ersten Borderlands lässt sich auf der T-Bone Junction ein Schild finden mit der Aufschrift »… at least you’re not on Promethea!« (Wenigstens seid ihr nicht auf Promethea!). Das könnte an das Ende von Borderlands 2 anschließen.

Der nächste Vault Hunter ist …

Dieser Absatz enthält Spoiler zu Borderlands 2 und Tales from the Borderlands

Spoiler
Ob das nächste Borderlands-Spiel an das Ende von Teil 2 oder Tales from the Borderlands anschließen wird ist nicht bekannt. Am Ende von Borderlands 2 erscheint eine Weltraumkarte, die mehrere Vauls zeigt, wodurch das Spiel sich auf Promethea verlagern würde. Ein Entwickler von Gearbox verriet auch schon ein paar Details zu einem der Charaktere. In der vierten Episode von Tales from the Borderlands opfert sich der Mechaniker und Fan-Liebling Scooter. Obwohl man durch Hyperion’s Respawn-System eine Lösung hätte, wie man Scooter zurück holen könnte, wollten die Entwickler etwas anderes machen.

So wird es im nächsten Borderlands Spiel den Charakter Scooper geben, Scooter’s Sohn. Dieser soll von Charakter her seinen Vater sehr ähneln, bis auf die Stimme. Bei der Erstellung des Charakter hat einer der Entwickler die Regler falsch eingestellt und die Stimme auf die höchste Stufe gehoben. Das Team fand das so witzig, dass sie es beibehalten haben. Einer der Entwickler wollte so seine Frau trösten, die über die Entscheidung, Scooter sterben zu lassen sehr traurig war und ihn auf diese Weise ehren.

Borderlands 3 oder 5

Die Leute bei Gearbox Software sind sich über den Namen nicht einig, den das Spiel erhalten soll, da es bisher vier Borderlands Spiele gibt (Borderlands 1 & 2, the Pre-Sequel und Tales from the Borderlands). Deswegen sind die Entwickler geteilter Meinung, ob das Spiel Borderlands 3 oder 5 heißen soll. Wahrscheinlicher ist jedoch Borderlands 3. Auch ist nicht klar ob das Spiel chronologisch nach Borderlands 2 oder Tales from the Borderlands spielen wird.

Borderlands 3 wird vorraussichtlich Ende 2018 für PS4, XBOX One und PC erscheinen. Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.