Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Call of Duty: Infinite Warfare hat ohne Frage seine Stärken. Aber daneben gibt es auch einige Elemente, die eingefleischte Fans hassen.

Das erste Beta-Wochenende ist gerade gelaufen, so dass sich Vorbesteller der PS4-Version bereits einen ersten Eindruck bilden konnten. Aber auch andere Spieler haben bereits Gameplay-Videos gesehen und wahrscheinlich auch zahlreiche Artikel gelesen. So können viele bereits sagen, was sie an dem Spiel mögen und was nicht. Und genau um Letzteres geht es hier. Hier sind Dinge, die eingefleischte Call of Duty-Fans hassen.

Was die Fans hassen

Mangelnde Innovation

Combat Rigs

Nur weil man alte Spielmechaniken in einen Weltraumanzug steckt, sind sie nicht neu. Wenn man Klassen jetzt Combat Rigs nennt, ist das für das Setting sicher angemessen, eine echte Innovation ist es allerdings nicht. Auch beim Crafting gab es nur kleinere Anpassungen, aber keine echte Innovation. Einige Spieler sagten, Infinite Warfare fühle sich wie eine „Alpha von Black Ops 3“ an.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Zeit pro Kill

hassen

Der Tod kommt schnell in Call of Duty und das wird sich auch in Infinite Warfare nicht ändern. Da man sich im dreidimensionalen Raum bewegt und Gegner von allen Seiten lauern, stirbt oft genau so schnell wie man respawnt, was dem Spielspaß oft einen schmerzlichen Abbruch tut.

Lag-Kompensation

hassen

Um ein faires Spiel zu ermöglichen, richten sich die Server von Call of Duty nach den Spielern mit der langsamsten Verbindung. Das ist zwar fair, bedeutet aber auch, dass die Bambus-Leitung eines einzelnen alle Spieler in einem Match ausbremsen kann.

Auf Seite 3 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Schlechtes Waffen-Balancing

Bewegungssystem

Dass bei vielen Spielen im Nachhinein Balancing-Maßnahmen vorgenommen werden müssen, ist nicht weiter neu. Bei Infinite Warfare haben die Entwickler in diesem Bereich noch eine Menge Arbeit vor sich. Manche Waffen töten mit zwei bis drei Kugeln, bei anderen fühlt sich der Gegner mit einem halben Magazin in den Eingeweiden noch pudelwohl.

Killserien

Nuke

Wie schon bei Infinity Wards letztem Titel, sind die Killserien nicht das Gelbe vom Ei. Für ein Franchise, das mit den Killserien groß geworden ist, scheint es vielen Fans fast, als hätten die Entwickler dieses Feature in jüngster Zeit vernachlässigt.

Auf Seite 4 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Die Vermarktung

Amazon

Insbesondere, was Modern Warfare Remastered angeht, stoßen sich viele Fans daran, wie aggressiv Activision Infinite Warfare vermarktet. Als ob es nicht reichen würde, dass man das Remaster nur in Verbindung mit dem neuen Titel erhält, kann Infinite Warfare auch nicht gebraucht verkaufen, wenn man Modern Warfare behalten will. Die Art und Weise, wie Activision Leuten ein Spiel aufdrängt, das sie nicht haben wollen, halten viele Fans für penetrant und anmaßend.

Das Setting

hassen

Call of Duty-Fans sind keine Science-Fiction-Fans. Das wissen die Fans, das weiß die Fachpresse, das wissen die sozialen Medien und das wissen sogar schon die Verwandten der Fans. Nur die Entwickler wissen es immer noch nicht. Daher haben sie es auch für eine gute Idee gehalten, das Setting auf das gesamte Sonnensystem auszuweiten. Das soll keinesfalls heißen, dass das Spiel deshalb schlechter wäre, als seine Vorgänger. Möglicherweise wird man darüber auch den einen oder anderen Spieler anlocken können, der COD bisher nichts abgewinnen konnte. Beim Stammpublikum wird Activision damit aber sicher nicht punkten können.

Gibt es Dinge in Call of Duty: Infinite Warfare, die ihr auf den Tod nicht ausstehen nicht könnt? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren. Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine Neuigkeiten aus der Welt des Gaming verpassen wollt.