Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Vorbesteller dürfen die Kampagne von Call of Duty: Modern Warfare Remastered ab heute spielen. Das Magazin Eurogamer hat einen Grafikvergleich zum ursprünglichen Modern Warfare angestellt.

Wer die PS4-Version vorbestellt hat, darf ab heute die Kampagne von Call of Duty: Modern Warfare Remastered spielen. Das trifft auf Käufer der Digital Deluxe Edition sowie der Legacy Edtion von Call of Duty: Infinite Warfare zu. Eine vergleichbare Aktion für PC oder Xbox One gibt es dagegen nicht. Grafisch wurde das Spiel komplett auf Vordermann gebracht, nicht bloß die Auflösung hochgerechnet.

Eindrucksvoller Grafikvergleich

Wie umfassend die grafischen Neuerungen sind, sieht man in einem Vergleichsvideo, das heute vom Magazin Eurogamer ins Netz gestellt wurde. Besonders die Texturen können im Vergleich zum ursprünglichen Modern Warfare überzeugen. Darüber hinaus läuft das neue Modern Warfare nun bei einer Auflösung von 1080p mit 60 fps. Auf PS4 Pro-Konsolen wird das Spiel außerdem zu den ersten 4K-Titeln gehören.

Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine aktuellen Gaming-Nachrichten verpassen wollt!