Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Nach der negativen Fan-Reaktion auf Infinite Warfare, gibt es zahlreiche Spekulationen zum Setting des nächsten Titels. Unter anderem ist vom Zweiten Weltkrieg die Rede.

zweiten Weltkrieg

Auch wenn Activision in den letzten drei Jahren rein kommerziell durchaus erfolgreich war, ergibt sich aus den Reaktionen der Fans ein anderes Bild. Mit Advanced Warfare, Black Ops 3 und Infinite Warfare spielten die letzten drei Titel in der Zukunft. Und wie sich mittlerweile herausgestellt hat, mögen Call of Duty-Fans solche Settings einfach nicht. Die Frage stellt sich, warum Acitivison gegen den Willen der Fans diese Titel auf den Markt wirft. Als Zyniker könnte man freilich mutmaßen, dass es dem Publisher egal ist, wenn die Fans meckern, solange sie kaufen. Denn tatsächlich haben sich Mikrotransaktionen in den letzten beiden Jahren für Activision als sehr profitabel erwiesen. Allerdings hätte Activision solche Features auch in einen Titel integrieren können, den Fans tatsächlich mögen und so möglicherweise noch mehr Geld verdienen.

Ein Bericht des Magazins Gamology sieht daher eine andere Ursache für die Serie unpopulärer Titel. Darin sieht man den Dreijahreszyklus des Spiels als Grund für die Serie an Science-Fiction-Titeln. Da immer drei Entwicklerteams gleichzeitig an den nächsten Titeln arbeiten, können die Entwickler nicht mehr auf den Erfolg oder Misserfolg eines Spiels reagieren. So war auch die Entwicklung von Infinite Warfare schon zu weit vorangeschritten, als klar wurde, dass die Fans das Spiel in dieser Form nicht wollten. Dass Activision Raven Software mit der Entwicklung von Modern Warfare Remastered beauftragt hat, war einen Notmaßnahme, um die Verkaufszahl von Infinite Warfare noch einmal in die Höhe zu treiben.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Fans wollten schon statt Black Ops 3 ein Spiel im Zweiten Weltkrieg

Eine Rückkehr zum zweiten Weltkrieg in der Form eines World at War 2 hatten Fans bereits nach Ghosts erwartet. Doch stattdessen folgte Black Ops 3. Das nächste Entwicklerteam, das einen Call of Duty-Titel veröffentlichen wird, ist Sledge Hammer. Viele Fans spekulieren nun wieder auf ein neues Call of Duty im Zweiten Weltkrieg. Allerdings war auch Vietnam bereits als Setting im Gespräch. Wo würdet ihr euch das nächste Call of Duty wünschen? Wollt ihr auch zurück zu historischen Szenarien oder gefällt euch die aktuelle Sci-Fi-Welle? Oder denkt ihr allgemein, dass aus der Serie der Saft raus ist? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!