Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Ein grafisch aufwändiges Spiel mit einer riesigen Welt ist kein einfacher Kandidat für eine Mobile-Umsetzung. Hier wollen es die Entwickler trotzdem versuchen.

Das MMORPG Black Desert Online ist vermutlich nicht der erste Gedanke, wenn es darum geht, welches Spiel sich gut für eine Mobile-Umsetzung eignen würde. Das Sandbox-MMORPG wartet mit spektakulärer Grafik und einer großen, frei begehbaren Welt auf, was bei einem PC-Spiel auch sehr lobenswert ist. Bei einer Umsetzung für Mobile-Geräte könnte es schwierig werden, die hohe Qualität zu erhalten. Die PC-Version von Black Desert Online belegt gut 50 GB auf der Festplatte.

Wie Pearl Abyss diese Probleme lösen will, ist noch nicht bekannt, auf jeden Fall planen die Entwickler trotz aller Hindernisse eine Mobile-Version des beliebten MMORPGs. Auch in der Mobile-Version wird es PVP und Worldbosse geben. Die Entwickler versprechen ein ausgereiftes MMORPG. Wie stark sich die Mobile-Version vom PC-Spiel unterscheiden wird, ist noch nicht bekannt. Auch weiß man noch nicht, ob man beide Versionen mit dem gleichen Account und den gleichen Charakteren nutzen kann.

Auf Steam erhielt Black Desert Online bisher überwiegend positive Bewertungen. Das Spiel ist mit einem Preis von 9,99 Euro günstig und kann durch eine schöne Welt und spielerische Freiheit überzeugen. Der Charakter-Editor gilt als der beste im Genre. Durch die umfangreichen Sandbox-Elemente kann Black Desert Online auch Spieler überzeugen, die sonst eher einen Bogen um MMORPGs machen.

Black Desert ist nicht das nicht das erste MMORPG, das sich an einer Mobile-Version versucht. Eine solche wird es auch von Runescape geben. Der Erscheinungstermin von Black Desert Mobile ist noch nicht bekannt. Eine Xbox One-Version von Black Desert Online ist für 2018 geplant.

Denkt ihr, dass Mobile-Versionen von Spielen wie Black Desert Online und Runescape sinnvoll sind? Oder glaubt ihr, dass die Steuerung und die Spielwelten die Möglichkeiten mobiler Geräte überfordern? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.