Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Im Song Helden auf ihrem neuen Album Armageddon liefert die bayrische Pagan-Metal-Band Equilibrium eine Hommage an eine Reihe von PC- und Konsolenspielen.

Auch wenn Spiele inzwischen recht weit verbreitet sind, sind sie als Inspiration für Liedtexte bisher noch eher untypisch. Wenn sie besungen werden, meist von jenen Musikern, die sich darauf spezialisiert haben, wie Miracle of Sound oder Dame. Auf ihrem neuen Album Armageddon bekennen die Pagan-Metaller von Equilibrium ihre Leidenschaft für Spiele.

Equilibrium

Equilibrium macht Anspielungen

Direkt erwähnt wird dabei kein Spiel. Die Anspielungen auf Spiele der verschiedensten Genres und Systeme sind für Gamer aber unmissverständlich. So heißt es in dem Liedtext von „Helden“:

Prinzessinnen hab ich befreit

Dank mir sind Völker ohne Leid

Mein bester Freund ist ein Tentakel

Ednas Ausbruch kein Debakel

Manas Geheimnis ist mir nun bekannt

Seit Jahren streif´ ich schon durch Himmelsrand

Die Steine des Wolfes hab ich im Visier

Ein Schrei aus der Ferne dringt vor bis zu mir

Weiter geht es in dem Lied um virutelles Heldentum:

Mit Anlauf über Blöcke springen

Die letzte Chance muss mir gelingen

Der Schädel dröhnt, der Daumen brennt

Und ich seh´ wie die Zeit fortrennt

Bomben laufen wild umher

Und Dorneneier fallen schwer

Kreuz nach rechts, ja ich will´s

Und laufe in den roten Pilz!

Auch wenn andere Bands ebenfalls schon Spiele in Liedtexten verewigt haben: In einem einzigen Lied Super Mario, Zelda, Day of the Tentacle, Edna bricht aus, Secret of Mana, Skyrim und Farcry zu thematisieren, hat vor Equilibrium noch keine Band geschafft. Auf jeden Fall ist damit bewiesen, dass versteckte Andeutungen nicht leise sein müssen.

Equilibrium

Das Album Armageddon ist am 12. August 2016 erschienen und kostet bei Amazon 18,99 Euro auf CD beziehungsweise 11,99 Euro als MP3-Download. Wir haben auch unsere Facebook-Community nach ihren liebsten Musik-Genres gefragt. Metal war dort nach Rap und vor Techno an zweiter Stelle. 30 Prozent unserer Leser gaben Metal als ihr Lieblingsgenre an.

Wenn ihr keine aktuellen Gaming-Nachrichten versäumen wollt, folgt uns auf Facebook!