Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Wie bei ihren männlichen Kollegen, gibt es auch bei Gamerinnen einige Typen, die besonders häufig sind. 10 davon stellen wir euch heute vor.

Haben Klischees einen wahren Kern? Alle mit Sicherheit nicht. Man denke nur an die idiotischen Sprüche über Katapulte in Gondor. Solche Aussagen glauben wirklich nur Leute, denen RTL die letzten Gehirnzellen weggebrutzelt hat und vielleicht noch ein paar verstörte Buben, die es nicht ertragen können, wenn sie gegen Mädchen verlieren.

Doch abseits von offensichtlichem Bullshit wie diesem gibt es da auch ein paar Klischees, die zwar überspitzt sind, aber nicht völlig aus der Luft gegriffen. Und die gibt es auch in Bezug auf Gamerinnen. Hier wollen wir euch einige Arten von Gamerinnen vorstellen, die wir alle in der einen oder anderen Art schon getroffen haben. Beachtet aber bitte: Nicht jede Gamerin passt in eine dieser Kategorien – aber wahrscheinlich kennt sie jemanden, der es tut 😉

Verbreitete Arten von Gamerinnen

Das Fangirl

Üblicherweise relativ jung und vorrangig in asiatischen Rollenspielen anzutreffen, leben Fangirls ihre Leidenschaft in einer Art und Weise, die für jeden gut und allzeit sichtbar ist. Im Gegensatz zum männlichen Gegenstück, dem Fanboy, gilt die Hingabe des Fangirls aber nicht einem Hardware-Hersteller, sondern üblicherweise einem Charakter. Meist ist das der Protagonist oder Erzschurke eines japanischen Rollenspiels oder der eigene Charakter in einem asiatischen MMORPG.

Die Charaktere des Fangirls in Online-Spielen erkennt man in jedem Fall aus 1.000 Kilometern Entfernung bei niedrigen Grafikeinstellungen. Es handelt sich dabei stets um androgyne, männliche Charaktere, oft mit auffälligen Haarfarben. Sehr böse Zungen würden gar behaupten, es wäre die Gamer-Variante von Boygroups. Wenn dir eine Spielerin dieses Typus Bilder der Marke “FanArt” schickt und du männlich und heterosexuell bist, solltest du dir auf jeden Fall gut überlegen, ob du wirklich sehen willst, was dich dort erwartet.

Darf sich eine junge Spielerin, die für Cloud und Sephiroth schwärmt, einer Altersgenossin überlegen fühlen, die sich das Zimmer mit Justin-Bieber-Postern tapeziert? Klares und und unmissverständliches JA! Wollen ihre männlichen Mitspielern deshalb ihre Sammlung von Bildern sehen, die diese Charaktere in Sexszenen miteinander zeigen? Eher nein.

Weiter geht es auf Seite 2.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10