Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Der neuste Trailer zu Gears of War 4 zeigt Marcus Fenix, der seinem Sohn James Dominic die Chainsaw Gun übergibt.

Chronologisch spielt Gears of War 4 immerhin 25 Jahre nach dem dritten Teil. Da wird es auch für den Veteranen Marcus Fenix Zeit, kürzer zu treten. So übergibt der Held der ersten Trilogie im Launch-Trailer die Chainsaw Blade an seinen Sohn James Dominic, kurz JD. Man darf getrost davon ausgehen, dass JD damit die Familientradition fortsetzen und jede Menge rote Pixel auf den Bildschirm zaubern wird.

Für stimmige, musikalische Untermalung sorgt die US-amerikanische Folk Rock-Sängerin Lissie mit dem Metalica-Cover „Nothing Else Matters“.

Als Play Anywhere-Titel wird das neue Gears of War erstmals auch für Windows 10-PCs verfügbar sein. Als digitaler Code lässt sich das Spiel sowohl auf PCs als auch auf Xbox One-Konsolen aktivieren. Eine physische Version wird es dagegen nur für Xbox One geben. Gears of War 4 erscheint am 11. Oktober 2016. Besitzer der Ultimate Edition dürfen schon am 7. Oktober loslegen.

Launch-Trailer zu Gears of War 4

Folgt uns auf Facebook für die aktuellsten Gaming-Nachrichten.