Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Mit den letzten Patches wurden in Guild Wars 2 hungrige Katzen in ganz Tyria platziert, die ihr mit dem richtigen Futter in euer Heimatinstanz locken könnt.

Eine Heimatinstanz ist erst dann richtig gemütlich, wenn man sie mit Katzen teilt. Das dachten sich zumindest die Entwickler bei ArenaNet. So platzierten sie 11 Stubentiger in ganz Tyria, die Spieler mit dem passenden Futter in ihre Heimatinstanz locken können. Besondere Voraussetzungen gibt es für diese Quest nicht, die Erweiterung Heart of Thorns ist ebenfalls nicht erforderlich. Zu beachten ist, dass nicht alle Katzen zu jeder Zeit hungrig sind. Wenn eine euer Futter also nicht beim ersten Mal annimmt, kommt einfach später wieder. Meist hilft es dabei, den Tag-Nacht-Wechsel abzuwarten.

Die Codes in den eckigen Klammern sind für den Chat von Guild Wars 2 gedacht. Einfach Code (inklusive Klammern) kopieren und im Chat mit „Strg + V“ einfügen.

Hier findet ihr die Katzen

Löwenstein – Östlicher Bezirk

Katzen

Ort: Östlicher Bezirk [&BDEEAAA=]

Futter: Schüssel mit Pfirsich-Himbeer-Eis [&AgFDlQAA]

Nach erfolgreicher Fütterung findet ihr die Katze am Eingang eurer Heimatinstanz.

Löwenstein – KochstationKatzen

Ort: Froschteich [&BCwEAAA=]

Futter: Würziges Flankenschnitzel [&AgF0LwAA]

Einmal angefüttert macht es sich diese Katze bei den Erzknoten eurer Heimatinstanz gemütlich.

Götterfels – Kochstation

Katzen

Ort: Marktviertel [&BCoDAAA=]

Futter: Teller mit feurigen Flankenschnitzeln [&AgGyMAAA]

Auch diese Katze hält sich gerne an den Erzknoten eurer Heimatinstanz auf.

Königintal – Beetletun

Katzen

Ort: Beetletun [&BPoAAAA=]

Futter: Stück Geflügelfleisch [&AgEoXwAA]

Diese Katze macht es sich am Eingang eurer Heimatinstanz gemütlich. Ab und zu taucht sie erst ein paar Tage später in der Heimatinstanz auf.

Der Hain – Neben Caithes Haus

Katzen

Ort: Das Haus Caithe [&BHgEAAA=]

Futter: Stück Geflügelfleisch [&AgEoXwAA]

In der Heimatinstanz hält sich diese Katze an den Bäumen auf.

Der Hain – Neben der Terasse des Träumers

Katzen

Ort: Ronan [&BLwEAAA=]

Futter: Stück Geflügelfleisch [&AgEoXwAA]

In der Heimatinstanz hält sich diese Katze an den Bäumen auf.

Silberwüste – Lager der Standhaftigkeit Skritthöhle

gw2-hungry-cats-locations-18

Ort: Lager der Standhaftigkeit [&BKcHAAA=]

Futter: Schüssel mit Safran-Mango-Eis [&AgFClQAA]

Auch diese Katze hält sich in der Heimatinstanz bevorzugt an den Bäumen auf.

Silberwüste – Rankenzorn Heldenpunkt

Katzen

Ort: Rankenzorn-Gewirr [&BLcHAAA=]

Futter: Schüssel mit Pfirsich-Himbeer-Eis [&AgFDlQAA]

Und auch hier haben wir eine Katze, die sich an den Bäumen der Heimatinstanz wohl fühlt.

Trockenkuppe – Eingang

Katzen

Ort: Trockenkuppenzugang [&BIAHAAA=]

Futter: Schüssel mit Kaktusfeigensorbet [&AgHrAwEA]

Anders als beim Futter für die anderen Katzen, müsst ihr diese Speise selbst zubereiten. Dafür müsst ihr den Beruf Koch auf 400 Puntek haben. Auch diese Katze mag Bäume.

Trockenkuppe – Wohlstand

Katzen

Ort: Wohlstand [&BHoHAAA=]

Futter: Schüssel mit Ingwer-Limetten-Eis [&AgFFlQAA]

Auch diese Katze nutzt die Holzvorkommen eurer Heimatinstanz gerne als Kratzbäume.

Felder der Verwüstung – Ebonfalke Kochstation

Katzen

Ort: Festung der gefallenen Engel [&BFEBAAA=]

Futter: Scharfes Flankenschnitzel [&AgGNMAAA]

Diese Katze siedelt sich an den Erzvorkommen eurer Heimatinstanz an.

Zu finden war diese Liste auf englischsprachigen Seite Dulfy.Wenn ihr keine aktuellen Gaming-Nachrichten verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!