Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Im Sommer 2017 erscheint das Stealth Horror-Game Hello Neighbor auf Steam. Im Spiel müssen wir ein grausames Geheimnis von unserem Nachbarn herausfinden. Er versucht aber alles, um uns daran zu hindern. „Nicht erwischen lassen“, ist das Stichwort.

Indie-Entwicklerstudio tinyBuild wagt sich an etwas neuem ran. Im kommenden Sommer soll Hello Neighbor, ein Stealth Horror-Game auf Steam erscheinen. Wie der Name schon vermuten lässt, dreht es sich alles um unseren mysteriösen Nachbarn. Und mysteriös ist er auch in der Tat, denn er verbirgt ein Geheimnis. Etwas, was keiner wissen sollte und wissen darf. Wir kriegen aber mit, dass etwas seltsam ist und wollen diese Vertuschung ans Licht bringen.

hello_neighbor_004

Wir werden auf die Probe gestellt. Um herauszufinden, was sich hinter unserem Nachbarn verbirgt, müssen wir in sein Haus eindringen. Dabei bietet das Spiel diverse Möglichkeiten. Beispielsweise können wir durch verschiedene Gegenstände, wie beispielsweise einem Wecker unserem Nachbarfreund nach draußen locken. Während er sich fragt warum zur Hölle draußen ein Wecker klingelt, können wir uns ins Haus rein schleichen und die Anspannung beginnt.

Wir dürfen auf gar keinen Fall erwischt werden. Im Haus müssen wir uns verstecken, andere Wege zur Ablenkungen finde und und und… dabei merkt man, wie nervös man ist, wenn man sich beispielsweise aus dem Schrank begibt, als man noch vor 3 Minuten panisch durchs Haus gelaufen ist. Unterstreicht wird das Gefühl mit der Soundkulisse im Hintergrund.

Hello Neighbor – derzeitiger Stand

hello_neighbor_002Aktuell durchläuft das Spiel die Pre-Alpha, wo ausgewählte Spieler den Titel zum ersten mal anspielen dürfen. Wie üblich in einer Alpha, sind nur die Basiselemente im Spiel vorhanden. Bugs, Glitches und weitere Spielfehler sind keine Seltenheit. Es befindet sich noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. Dennoch möchte Publisher tinyBuild den ersten Interessenten einen Einblick ins Spiel geben.

Wir konnten ebenfalls Hello Neighbor spielen. Der Publisher war so freundlich und hat uns einen Pre-Alpha-Key zu gesendet. Es ist zwar noch zu früh um den Horrortitel richtig bewerten zu können, allerdings könnte es ein sehr interessantes Spiel werden. Vor allem da sich das Spiel mit so einem Genre in einem ganz neuen Szenario bewegt.

Trailer

10 minütiges Gameplay