Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Eigentlich wollte Microsoft die Bewegungssteuerung Kinect zum essentiellen Bestandteil der Xbox bzw. unserer täglichen Nutzung machen. Dies entwickelte sich aber eher zum flop, und die Bewegungssteuerung verstaubt so bei vielen Nutzern.

 

Microsoft beteuerte nun, dass Kinect für die Xbox One nicht tot sei bzw eine Art Comeback feiern werde. Xbox-Sprachrohr Larry Hryb, besser bekannt als Major Nelson, kündigt in einem Podcast „cooles Zeug“ für die Bewegungssteuerung an. In einer Live-Version von Major Nelson Radio  teilte der Xbox Live Director of Programming anlässlich der PAX East das man bei Microsoft Kinect nicht vergessen habe, im Gegenteil.

Kinect

Was dieses „cooles Zeug“ ist, wollte er allerdings nicht genauer nennen. Lediglich Cortana wurde erwähnt, das die Sprachassistentin via Kinect auch auf die Xbox One kommt. Dies ist aber wenig überraschend und schon eine ganze Weile bekannt. Ob Microsoft es aber tatsächlich schafft, die Bewegungssteuerung wieder mit Content zu beliefern, daran kann man durchaus Zweifel haben.

 

Für weitere Xbox News folgt uns auf Facebook.