Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die neueste Aktion um das Rätsellösen im großen Stil und zwar nicht nur online, sondern auch im realen Leben weckt viel Interesse auf der ganzen Welt. Zur Veröffentlichung von Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre starten die Entwickler von LEVEL-5 eine Webseite, die zum Zusammenkommen von Menschen aller Nationen, Religionen und Ethnizitäten führt.

Zusammen mit Ernest und ihrem Vierbeiner Sherl ist Katrielle kein Rätsel zu groß.

Die neueste Aktion um das Rätsellösen im großen Stil und zwar nicht nur online, sondern auch im realen Leben weckt viel Interesse auf der ganzen Welt. Zur Veröffentlichung von Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre starten die Entwickler von LEVEL-5 eine Webseite, die zum Zusammenkommen von Menschen aller Nationen, Religionen und Ethnizitäten führt.

Gemeinsam ans Ziel

Kaum ein Spiel fesselt die Menschen auf der ganzen Welt auf eine solche Art und Weise wie Layton’s Rätsel. Das Team von LEVEL-5 hat sich mit SCAP Co., Spezialisten für echte Escape Room Games,  zusammengetan und fünfzig Rätsel Events zwischen dem 20. Juni und 21. September 2017 kreiert. Für die Promoaktion für das iOS- und Android-Spiel Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre eröffnen die Entwickler die Seite https://layton.world. Damit stellen sie ein neues Konzept vor, welches vorsieht, die Menschen zu verbinden und Rätsel in der echten Welt zu stellen. Nur gemeinsam mit der Community ist es möglich, alle Rätsel zu lösen. Habt ihr euch ein Rätseln ausgesucht, kann die Antwort in die dafür bereitgestellte Box geschrieben werden.

Natürlich müsst ihr mit der Community zusammen das gestellte Rätsel zuvor in der Öffentlichkeit suchen. Um das Rätsel auf der Welt zu finden, gibt es Hinweise, an welchen Orten der Welt sich das nächste Puzzle befindet. In insgesamt zehn Ländern tauchten im letzten Jahr Aufgaben auf: in Kanada, den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Italien, Deutschland, Korea, Japan und Australien.

Gefundene Rätsel werden über Twitter veröffentlicht, sodass es sich verbreitet und dass anderen die Möglichkeit gegeben wird, das Rätsel zu lösen. Die eigene Webseite der Entwickler zeigt dann die relevanten Tweets für jedes Rätsel am Ende der Seite an. Gleichzeitig übersetzt Google Translate (auf der Seite als Translayton angegeben) automatisch alle Tweets.

Um die Rätsel für alle verständlich und zugänglich zu machen, ohne riesigen Aufwand mit Übersetzungen zu haben, sind alle Rätsel und Aufgabenstellungen auf Englisch gestellt. Ebenso muss in die Antwortbox nur ein einziges Wort auf Englisch eingegeben werden. Letztlich haben insgesamt 500.000 Leute aus 183 unterschiedlichen Ländern an der Aktion teilgenommen.

Gewinnt Pikarat

Wie auch in jedem vorherigen Teil der Professor Layton-Serie erhaltet ihr bei Lösung einer Aufgabe als Belohnung Pikarat. Ist eure Antwort auf ein gestelltes Rätsel falsch, wird euch eine bestimmte Menge an Punkten abgezogen. Je nachdem, wie schnell ihr zu einer Lösung kommt, verdient ihr sogar zusätzliche Pikarat. Die erhaltenen Pikarat dienten zur Zeit des Events einem globalen Ranking der Nutzer der Webseite. Ist ein Rätsel einmal gelöst, kann es nicht von demselben Nutzer ein zweites Mal gelöst werden.

Special-Items

Wenn ihr euch spannende Items holen wollt, müsst ihr bloß Roulette im Casino spielen. Da das Event bereits vorbei ist, erhaltet ihr im Glücksspiel nicht mehr alle möglichen Items. Dennoch ist beispielsweise Kats Pyjama im Paket vorhanden. Um das Roulette spielen zu können, benötigt ihr Roulette Tickets, welche ihr beim Lösen der Rätsel als Belohnung erhaltet. Auch wenn aktuell keine neuen Rätsel mehr gestellt werden, lohnt es sich vor allem für Fans der Reihe einen Blick darauf zu werfen. Steckt ihr fest, sind inzwischen jede Menge Komplettlösungen der Rätsel veröffentlicht.

Das Spiel ist neben dem Smartphone auch für den 3DS erschienen. Bald soll es auch für die Nintendo Switch veröffentlicht werden. Ein genauer Erscheinungstermin steht jedoch noch nicht fest.