Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Vor kurzem legte Microsoft, der Hersteller der Xbox, seine Verkaufs- und Umsatzzahlen des vergangenen Quartals dar. Deutliche Trends  bei Xbox Live seien sichtbar, laut Microsoft.

Microsoft lässt tief blicken, jedoch nicht ohne Grund. Die Zahlen des letzten Quartals zeigen, dass ein Zuwachs zu verzeichnen ist. So sind, im Vergleich zum Vorjahr, die aktiven Spieler, des Onlinedienstes Xbox Live, um fast 26% gestiegen. Es werden deshalb Zahlen, von etwa 46 Mio. Spielern erreicht. Das kostenpflichtige Angebot nutzen nun weitaus mehr und wachsende Spielerzahlen bestätigen dies. Der Kontrahent der PS4, aus dem Hause Sony, holt damit nun weiter auf, nachdem in Europa die Verkaufszahlen weit unter denen von Sony lagen. Ob der Trend anhält ist nicht vorherzusehen und wir müssen auf Berichte warten. Fakt ist nur, dass Microsoft nun weiter aufholen will, um an den wachsenden Zahlen fest zu halten.

Auch im Bericht enthalten ist, dass nach Preissenkungen der Xbox One und nachlassenden Verkäufen der Xbox 360, weniger Gewinn erziehlt wurde als im Vorjahr. Jedoch durch die Preissenkungen, der Xbox One, werden weiterhin mehr Exemplare verkauft, was die Zahlen der Nutzer in Europa weiter anwachsen lässt.

UM KEINE NEWS MEHR ZU VERPASSEN, FOLGT UNS AUF FACEBOOK !