Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Analysten sind sich einig: Den Traum von einem baldigen Release der PlayStation 5 sollten Fans zu Grabe tragen. Solange müssen wir noch warten.

Fans, die auf einen Release der nächsten Konsolen-Generation in diesem oder dem nächsten Jahr spekulieren, sollten sich besser mit rauen Realität vertraut machen. Denn was den Release der PlayStation 5 und der nächsten Xbox angeht, sind sich Analysten ausnahmsweise einig. Vor 2020 wird die Konsolen-Generation nicht in die Läden kommen. So erklärte kürzlich Mat Piscatella, Analyst bei der NPD Group in einem Interview mit Gamingbolt:

2020 lautet meine Vorhersage. Die Daten sprechen dafür, dass es vorher nicht nötig sein wird. Aber ich wurde in der Vergangenheit bereits überrascht, ich bin also so gespannt wie alle anderen.

Etwas vorsichtiger ist Piscatella bei der Frage, ob die PS4 bis Ende 2019 die 100 Millionen-Marke knacken wird. Das hänge von Inhalten der Preisentwicklung ab.

Verkaufte Hardwareeinheiten richten sich in erster Linie nach Inhalten und Preisstrategien. Ich bin gespannt, wie sich der Preis der PS4 über das Jahr entwickelt, sowohl in Bezug auf Basispreis als auch auf den Aktionspreis. Ich erwarte ein gutes Verkaufsjahr für die PS4, aber etwas weniger stark als 2018.

Was den PS5-Release angeht, erhält Piscatella auch Zustimmung vom bekannten Analysten Michael Pachter. Dieser begründet seine Vorhersage vor allem mit den guten Verkaufszahlen der PS4, insbesondere der PS4 Pro.

Wenn ich wetten müsste, würde ich 2020 sagen. Sony verdient mit der PS4 so viel Geld, das sie meiner Meinung nach so lange tun werden, wie sie die Konsole melken können. Ich denke, die natürliche Entwicklung wäre es, dass die PS4 Pro die Standard-PS4 wird und sie den Preis auf 250 Dollar drücken werden, sofern sie das schaffen.

Auch die derzeit noch eher geringe Verbreitung von 4K-Fernsehern könnte Sony von einem baldigen PS5-Release abhalten. In jedem Fall, sollte wir uns noch auf eine Wartezeit von mindestens zwei Jahren einstellen.

Findet ihr die lange Wartezeit enttäuschend oder seid ihr froh darüber, in nächster Zeit keine größeren Anschaffungen für Hardware tätigen zu müssen? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt.