Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Die WP (Wettkampfpunkte) eines Monsters könnt ihr mit einem kleinen aber feinen Trick aufstocken. Einem User ist etwas interessantes aufgefallen.

WP

In Pokémon Go sind schon einige hilfreiche Hinweise bekannt, die dem User einen leichteren Einstieg gibt und im allgemeinen vieles vereinfacht. Die Community ist aktiv und findet gefühlt alle paar Tage neue interessante Dinge im Spiel heraus. Ob es sich bei den Tipps und Tricks um Spielfehler handeln oder Entwickler Niantic sie bewusst ins Spiel implementiert hat, lässt sich bei vielen Vorgehensweisen nicht genau sagen. Einige sind eindeutig, wo Spieler auch dafür bestraft werden wenn man diese ausnutzt, andere wiederum lassen sich nur schwer bewerten.

Wie dem auch sei. Auch dieses mal hat ein Nutzer der App eine interessante Tatsache herausgefunden.

WP

Stärkere Pokémon VOR dem Fangen bekommen (WP erhöhen)

Wie jeder Spieler weiß, ist die WP-Anzahl eines der aussagekräftigsten Elemente im Spiel. Dadurch kann man bestimmen, wie stark ein bestimmtes Monster ist. Je höher, desto besser. Wenn man Glück hat, fängt man gleich ein Pokémon was eine sehr hohe WP-Anzahl hat. Hat man Pech, bekommt man eins mit einer niedrigen Wertung.

Im Grunde kann man es nicht bestimmen. Auch wenn seltene Pokémon von Haus aus hohe Wettkampfpunkte haben, sie können am Ende dennoch niedrig ausfallen.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

pokemon-go-1-1-3

Einem Spieler ist etwas seltsames aufgefallen. Immer öfter hatte er das Unglück, dass er beim Fangen ein Monster erhielt, was nicht gerade mit seinen Wettkampfpunkten angeben konnte. Fing er jedoch Pokémon ein die mehrmals beim Fangprozess entkamen, also aus dem Pokéball entwischten, stieg komischerweise die WP-Zahl.

Ihn machte das stutzig und startete ein kleines Experiment. Er fing einige Pokémon gleich beim ersten Versuch, dabei waren die Monster meistens relativ schwach. Aber die, die nicht gleich beim ersten Versuch zugebissen haben, waren auffällig stärker. Nicht alle, aber viele.

So hat er die These auf Reddit aufgestellt, dass die Wettkampfpunkte bei mehreren Anläufen ansteigen. Es passierte einfach zu oft, als das es Zufall sein konnte. Er betont aber auch, dass es nicht immer der Fall war. Demnach lässt sich schließen, dass man mit dieser Fangmethode auch weiterhin Pech haben könnte. Die Chance auf eine Erhöhung der WP ist aber dennoch gegeben.