Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Sobald die Pokémon der zweiten Generation in Pokémon Go auftauchen, werdet ihr euch über aufgesparte Bonbons freuen. Eine Tabelle verrät euch, über welche.

Wie ihr inzwischen wahrscheinlich wisst, enthält Pokémon Go nur Pokémon der ersten Generation. Allerdings wird das mit Sicherheit nicht immer so bleiben. Pokémon der zweiten Generation werden früher oder später auch in Pokémon Go auftauchen. So haben die fleißigen Datendetektive von The SilphRoad und Pokémon Go Hub schon glaubhafte Werte für die neuen Pokémon berechnet und eine Tabelle erstellt, aus welchen Eiern die neuen Taschenmonster schlüpfen werden.

Dabei sind nicht alle Pokémon der zweiten Generation gänzliche Neuankömmlingen. Einige davon sind Weiterentwicklungen von bereits vorhandenen Pokémon der ersten Generation. Um diese Tierchen möglchst bald nach Release entwickeln zu können hat Reddit-User NemoDepa_ eine Tabelle zusammengestellt, auf der alle Pokémon der zweiten Generation umfasst, die sich aus Pokémon der ersten Generation entwickeln. Geht also sparsam mit den Bonbons für diese Arten um!

Für diese Pokémon solltet ihr Bonbons sparen

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Bonbons

Die Anzahl der benötigten Bonbons ist natürlich noch nicht bekannt. Wahrscheinlich sind aber 50 für Stufe zwei und 100 für Stufe 3-Entwicklungen. Bei den neuen Evoli-Formen sind die Chancen dagegen gut, dass sie sich wie Aquana, Blitza und Flamara mit 25 Bonbons zufrieden geben.

Für die aktuellsten Gaming-Nachrichten, folgt uns auf Facebook und werdet dabei Teil unserer Pokémon-Community!