Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Niantic verbessert das Balancing und macht Arkani und eine Reihe anderer Pokémon stärker.

In erster Linie hat Niantic mit dem aktuellen Update die Balance im Spiel verbessert und somit unfaire Vorteile beseitigt. Pokémon die im Kampf einen viel zu starken Vorteil hatten, wie zum Beispiel Aquana, wurden schwächer gemacht, während Pokémon, die viel zu große Nachteile hatten, stärker gemacht wurden.

stärker

Das Update scheint dafür da zu sein, das Spiel anspruchsvoller zu machen, indem es den Spielern ein besser balanciertes Spiel bietet. Daher wurde Arkani, eines der beliebtesten Pokémon im Spiel, deutlich stärker gemacht.

stärker

Bisher versuchte sein Feuersturm 60 Schaden, inzwischen wurde dieser Wert auf 100 erhöht. Die Attacke Feuerzahn wurde ebenfalls von 7 auf 10 Schaden pro Sekunde angehoben. Neben diesen haben auch viele weitere Attacken im Spiel solche Buffs erhalten, so dass man Zukunft auf ausgewogenere Kämpfe hoffen kann.

Hier ist die Liste aller Attacken, die verbessert wurden:

  • Aero-Ass: 25 -> 30
  • Windschnitt: 25 -> 30
  • Antik-Kraft: 30 -> 35 
  • Wasserdüse: 15 -> 25 
  • Blizzard: 60 -> 100
  • Blubber: 15 -> 25 
  • Blubbstrahl: 25 -> 30
  • Käfergebrumm: 50 -> 75 
  • Dampfwalze: 30 -> 35 
  • Konfusion: 12 -> 15 
  • Kreuzhieb: 55 -> 60
  • Giftstreich: 20 -> 25 
  • Zauberschein: 45 -> 55
  • Schaufler: 55 -> 70 
  • Drachenpuls: 50 -> 65 
  • Diebeskuss: 15 -> 25 
  • Bohrschnabel: 30 -> 40 
  • Schlagbohrer: 40 -> 50
  • Erdbeben: 60 > 100 
  • Feuersturm: 60 -> 100 
  • Feuerzahn: 7 -> 10 
  • Feuerschlag: 35 -> 40 
  • Flammenrad: 35 -> 40 
  • Flammenwurf: 50 -> 55 
  • Lichtkanone: 55 -> 60 
  • Mülltreffer: 60 -> 65 
  • Hitzewelle: 60 -> 80 
  • Orkan: 60 -> 80

Auf Seite 2 geht es weiter 

[nextpage title=“Next Page“]
  • Hydropumpe: 60 -> 90 
  • Hyperstrahl: 70 -> 120 
  • Eisstrahl: 50 -> 65 
  • Eissplitter: 12 -> 15
  • Eissturm: 15 -> 25 
  • Laubklinge: 45 -> 55 
  • Mondgewalt: 60 -> 85
  • Schlammbombe: 25 -> 30 
  • Lehmschelle: 6 -> 15 
  • Vielender: 55 -> 80 
  • Nachthieb: 25 -> 30 
  • Unheilböen: 25 -> 30 
  • Knuddler: 50 -> 55 
  • Blütenwirbel: 50 -> 65
  • Blattgeißel: 60 -> 70
  • Psychokinese: 50 -> 55 
  • Zertrümmerer: 5 -> 15 
  • Samenbomben: 30 -> 40 
  • Matschbombe: 50 -> 55 
  • Schlammwoge: 60 -> 70
  • Solarstrahl: 70 -> 120
  • Stampfer: 25 -> 30
  • Steinkante: 55 > 80
  • Donner: 65 -> 100 
  • Donnerblitz: 50 -> 55
  • Windhose: 15 -> 25 
  • Aquawelle: 30 -> 35 
  • Kreuzschere: 30 -> 35 

Weitere Verbesserungen sollen folgen

Die Liste ist noch nicht vollständig, da immer mehr Spieler Verbesserungen einreichen, die sie bemerkt haben. Dieses Update ist hinsichtlich Balancing aber durchaus ein Schritt in die richtige Richtung. Immerhin hatten sich viele Spieler über die übertriebene Stärker einiger Pokémon beschwert.

stärker

Das zeigt, dass Niantic auf das Feedback von den Spieler eingeht und versucht das Spielerlebnis stetig zu verbessern. Jetzt fehlt nur noch, dass sie die Fußspuren-Tracking-Funktion wieder einbauen.

Folgt uns auf Facebook, um keine Neuigkeiten zu verpassen!
  • Weitere Tipps sowie aktuelle Neuigkeiten zum ganzem Pokémon-Thema findet ihr wie gewohnt auf unserer Themenseite.