Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Auch wenn sich das Pokémon Fangen von selbst erklärt, haben Trainer eine neue Wurfmethode gefunden, wie man Pokémon mit einer höheren Wahrscheinlichkeit fangen kann.

Normalerweise versuchen die Spieler den Pokéball meistens in einem  geraden Wurf auf das Pokémon zu werfen oder sie versuchen einen so genannten Curveball. 

Nun scheint es aber so, als gäbe es noch weitere Möglichkeiten Pokémon in Pokémon GO zu fangen.

Bitte schalte deinen AD-Blocker ab, um das Video anzusehen

 

Wurfmethode: Hier drunter seht ihr den L-Wurf:

Wurfmethode

Wie der Name hinweist, wirft man den Pokéball in dem man ein L mit dem Finger zeichnet. Zuerst schiebt man den Pokéball an die Seite und dann nach oben, bis der Finger dieselbe Höhe wie das Pokémon erreicht.  Scheinbar ist diese Methode sehr wirkungsvoll, wenn es darum geht, die Pokémon zu treffen. Dies wurde auf Reddit  diskutiert und auch bestätigt: hier lesen

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Manche Nutzer behaupten aber, dass diese Methode mit der rechten Seite des Bildschirms nicht funktioniert.

Wurfmethode

Des Weiteren wurde demonstriert, dass man den Curveball mit dem L-Wurf kombinieren kann, woraus ein Hybrid-Wurf entsteht.

Wie immer muss man zunächst erstmal den Curveball „aufladen“ und dann wie beim L-Wurf den Ball an den Rand und nach oben schieben und fertig ist der Hybrid-Wurf.

Es ist allerdings nicht bestätigt, ob diese Kombination die Fangwahrscheinlichkeit erhöht oder nicht. Aber es ist  auf jeden Fall gut, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, ein Pokéball zu werfen!

Folgt uns auf Facebook, um keine Neuigkeiten zu verpassen!
  • Weitere und aktuelle Neuigkeiten zum ganzem Pokémon-Thema findet ihr wie immer auf unserer Themenseite.