Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Phishing-Seiten missbrauchen die Popularität von Pokémon Go, um Datendiebstahl zu begehen. So wollen die Betrüger Pokémon-Trainer ködern.

Datendiebe haben eine neue Methode gefunden, arglosen Anwendern ihre Daten zu entlocken. Diesmal werben die Cyber-Kriminellen nämlich mit einer angeblichen Beta-Version zu einem neuen Pokémon-Update. Neben einer Tauschfunktion, Pokémon der zweiten Generation und Duellen versprechen sie ein ganz besonderes Geschenk für Beta-Teilnehmer: Ein Pokémon Go Plus-Armband.

Phishing-Seiten stehlen Google-Daten und physische Adressen

Dass niemand wirklich ein Armband bekommen wird und dass es weder ein Update noch eine Beta gibt, versteht sich von selbst. Diese Versprechung zeigt nur, dass es die Hacker neben den Account-Daten auch auf die physischen Adressen der Benutzer abgesehen haben. Wenn ihr auf eine Seite dieser Machart stoßt, macht einen weiten Bogen darum und warnt eure Freunde davor!

Für die aktuellsten Gaming-Nachrichten, folgt uns auf Facebook und werdet dabei Teil unserer Pokémon-Community!