Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Niantic will eine Partnerschaft mit Starbucks eingehen und im Zuge dessen die zweite Generation ins Spiel bringen. Das verrät der geleakte Brief eines Starbucks-Mitarbeiters.

Ab dem 7. Dezember soll Pokémon Go um Pokémon der zweiten Generation erweitert werden. Außerdem soll es bei Starbucks ab diesem Zeitpunkt einen speziellen „Pokeman Frappuchino“ geben. Das geht aus einem Brief hervor, den Mitarbeiter des Kaffee-Unternehmens auf Reddit veröffentlicht hat. Ob es sich bei „Pokeman“ um eine fehlerhafte Schreibweise von „Pokémon“ handelt, ist derzeit noch nicht bekannt. Neben dem Frappuchino werden in teilnehmenden Filialen auch Lockmodule installiert, die auf Pokémon sowie auf Kunden gleichermaßen anziehend wirken sollen. Die Partnerschaft soll mit dem Release von Pokémon „Version 2“ starten. Das berichtete die Seite Pokémon Go Hub.

Geleakter Brief eines Starbucks-Mitarbeiter

Starbucks

Laut Pokémon Go Hub sind die Spezialisten von The Sylph Road derzeit damit beschäftigt, die Nachricht zu überprüfen. Auch wenn die Meldung noch nicht verifiziert werden konnte, wäre bei The Sylph Road niemand von einem Release im Dezember überrascht. Auch eine Partnerschaft mit Starbucks scheint keinesfalls abwegig. Gesponserte PokéStops waren seit Release im Gespräch. Die Kaffeehauskette ist für Niantic als Partner naheliegend. Ein Logo der Fastfood-Kette McDonald’s wurde bereits im Quellcode von Pokémon Go entdeckt.

Freut ihr euch auf die neuen Pokémon? Oder nerven euch Werbepartnerschaften wie diese? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!