Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Entwickler Psyonix verzeichnet mit dem Autoball-Spiel Rocket League weiterhin großen Erfolg. Innerhalb von nur zwei Wochen erwarben über eine Million Spiel den Titel – die aktuelle Spieleranzahl liegt somit aktuell bei rund 15 Millionen.

Das Spielprinzip ist leicht erklärt. Zwei Teams treten auf einem Fußballfeld gegeneinander an, und versuchen den Ball ins Tor zu schießen. Dabei sitzt jeder Spieler in einem Auto, und kann damit mit gezielte Sprünge oder Spezialfähigkeiten das Spielgeschehen komplett ändern. Seit Veröffentlichung von Rocket League sind zahlreiche Spieler aufmerksam geworden, und Entwickler Psyonix nahm dies zum Anlass und kündigte das Autoball-Spiel für weitere Plattformen an.

Waren es noch vor rund zwei Wochen noch 14 Millionen Spieler, sind es mittlerweile sogar schon 15 Millionen Spieler. Dies teilte Psyonix über Twitter mit. Besonders das Gratis-Wochenende vor rund zwei Wochen könnte dafür verantwortlich sein.

Auch in Zukunft dürfte Rocket League für Spieler interessant bleiben, den immer wieder veröffentlichen die Entwickler kostenlose DLCs wie vor einer Woche zum Beispiel das „Hoops Update“.

rocket league