Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Mittlerweile hat Rocket League einiges hinter sich. Doch die Entwickler denken anscheinend gar nicht daran, das Spiel mit Update zu versorgen. Noch im Juni soll das Neo Tokyo-DLC erscheinen. Gleichzeitig wird das Update als „das größte aller Zeiten“ beschrieben.

Am Wochenende verkündeten die Verantwortlichen von Rocket League ein weiteres Content-Update. Das ganze nennt sich Neo Tokyo und soll das ganze Spiel noch um einiges erweitern. Zusammen mit dem Cyberpunk-Look kann man sich nicht nur auf die Inhalte, sondern auch auf das Design freuen.

Neo Tokyo-Inhalte

Da es sich um das größte Update handelt, ist es nicht verwunderlich, dass auch eine neue Arena mitgeliefert wird. Um genau zu sein, ist es eine überarbeite Version von der bekannten Arena „Underpass“, die man bei den Rocket League-Labs-Playlisten finden kann.

„Neo Tokyo setzt jetzt auf eine detailreichere Umgebung und soll mit einigen Gameplay-Optimierungen auch Teil der kompetitiven Playlist werden.“

Items & neues Handelssystem

Neben der Arena, kommen wie bei fast jedem Update auch dieses mal neue Items hinzu, die Spieler pro Runde oder Level bekommen. Jedoch gibt es nun eine kleine Besonderheit: Die Items haben einen „Status“, so gibt es nun Gegenstände, die selten, oder sehr selten sind. Kriegt man einen gedropt, kann man sich auf jeden Fall ab dem Update doppelt stark freuen. Insgesamt erwarten uns Rund 20 neue Gegenstände für unsere Fahrzeuge.

Noch dazu kommt das neue Handelssystem, wo Spieler unter sich ihre Items tauschen können.

Neue Saison - Willkommen im 3. Jahr
Des Weiteren endet bald die aktuelle Saison. Spieler mit einem hohen Liga-Status werden wie im letzten Jahr entlohnt. Die dritte Saison wird demnächst starten.

Zwei neue Fahrzeuge + Release

Auch zwei neue Fahrzeuge erwarten uns, die ebenfalls mit passendem Neon-Look ausgestattet sind. „Esper“ und „Masamune“ nennen sich die Autos. Käufer der Collector’s Edition erhalten die neuen Vehicles am 24. Juni, alle anderen müssen bis zum 18. Juli warten.

Das Neo Tokyo-Update selbst erscheint am 20. Juni für PC und die Konsolen.

Um keine weiteren News zu verpassen, folge uns auf Facebook!