Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Beweise deine Menschlichkeit


Microsoft rückt nach und möchte die Crossplattform auch bei der Xbox One möglich machen. Rocket League wäre somit das erste Spiel seiner Art, die alle drei Plattformen kombiniert und ein zusammenspielen möglich macht.

Das Autoballrennspiel schrieb im letzten Jahr diverse Highlights. So wurde Rocket League ohne viel Werbung und Marketing angekündigt und punktete trotzdem bei der Community mit großartigem Lob und Bewunderung. Das Prinzip sei simpel, aber genial.

Crossplattform – jetzt auch mit Xbox-Spielern

Bereits seit Beginn hatte der Titel eine großartige Besonderheit: PlayStation- und PC-Spieler konnten ohne weiteres zusammen spielen. Beim Suchen eines Matches wurde man automatisch mit beiden Plattformen verbunden. Rocket League benutzt diese Überkreuzung als erster seiner Art, kombiniert mit dem Gameplay veröffentlichte Entwickler Psyonix ein Spiel, was von der Community sofort mit offenen Armen empfangen wurde.

Klar, dass Microsoft das nicht entgehen konnte. Jetzt möchte das Unternehmen die Crossplattform für die eigene Xbox One möglich machen. So sollen bereits am Mittwoch, den 25.05.2016 Xbox-Spieler zusammen mit der restlichen Community spielen können.

Crossplattform jetzt auch für Xbox One