8. Frauen in Spielen wollen immer etwas geschenkt („Titten-Bonus“)

Sexismus

Nicht alle Frauen wollen in Spielen etwas geschenkt bekommen.

Die Vorstellung, Frauen würden von ihren männlichen Mitspielern ständig Gold, Items oder Gefälligkeiten geschenkt haben wollen, ist weit verbreitet. Der Hintergrund für diese Vorstellung dürfte aber eher im männlichem Balzverhalten als im weiblichen Wunsch nach Geschenken liegen. Denn mit Sicherheit bekommen Frauen oft von ihren männlichen Mitspielern Geschenke – ob diese nun erwünscht sind oder nicht.

Versteht das nicht falsch. Ich will hier nicht sagen, dass Männer Frauen keine Geschenke mehr machen dürfen. Aber man(n) sollte nicht vom eigenen Verhalten auf eine Erwartungshaltung schließen.

Weiter geht es auf Seite 3.

1 2 3 4 5 6 7 8 9