Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Es gibt immer dieses eine Spiel, das du lieber vor der Freundin versteckst. Wir zeigen euch 9 Spiele, die deiner Beziehung schlecht bekommen könnten.

Liebe ist schön, Gaming auch. Können sich in einer Beziehung beide Partner für Spiele, idealer Weise aus dem gleichen Genre, begeistern, ist das zum einen wunderbar und zum anderen der anderen der Grundstock für die nächste Generation von Gamern. Manchmal kommt es aber auch vor, dass Amor seine Pfeile über die grenzen unserer Subkultur hinaus verschießt und sich Gamer durch eine Laune des menschlichen Hormonsystems plötzlich in Beziehungen mit Leuten wiederfinden, die von Spielen gar keine so hohe Meinung haben. Für viele betroffene Gamer ist diese Feststellung ein guter Grund, eilig die Flucht zu ergreifen und in Zukunft die Finger vom Alkohol zu lassen. In manchen Fällen kommt es aber tatsächlich vor, dass Leute in solchen Beziehungen auf lange glücklich sind. Diese Ausnahmen sind allerdings sehr selten.

Doch was macht eine Beziehung zwischen Gamern und Nicht-Gamern so schwierig? Gamer nennen als Antwort auf diese Frage üblicherweise das Unverständnis und fehlende Einfühlungsvermögen der Nicht-Gamer. Nicht-Gamer dagegen können den Zeitaufwand, den Gamer in Spiele stecken, oft schwer ertragen. In jedem Fall ist schwer bis unmöglich auf lange Zeit eine Beziehung aufrecht zu erhalten, in der nicht zumindest ein Minimum an gemeinsamen Interessen gegeben ist. Doch Gamer ist nicht gleich Gamer und Spiel ist nicht gleich Spiel. Daher haben wir uns einige Spiele angesehen, die dem Beziehungsleben besonders abträglich sein können. Das bedeutet freilich nicht, dass Menschen, die diese Spiele spielen nicht beziehungsfähig wären. Im Zweifelsfall ist es jedoch durchaus empfehlenswert, die meisten dieser Spiele vor der Freundin zu verstecken, wenn diese mit der Gamer-Kultur wenig am Hut hat.

Spiele, die deine Beziehung zerstören können

Duke Nukem Forever

Duke Nukem 3D

Man muss nicht Anita Sarkeesian heißen, um Duke Nukem Forever sexistisch zu finden. Wenn der Protagonist im Minutentakt Sprüche loslässt, wie man sie ansonsten nur im US-Wahlkampf hört, könnte das die Freundin des Spielers davon überzeugen, rasch einen geordneten Rückzug anzutreten.

Dead or Alive Serie

Dead or Alive

Deine Freundin ist nicht eifersüchtig auf Pixel? Das ist gut, aber keine Garantie. Es soll aber Frauen geben, die Fans dieser Spiele-Reihe dennoch für unreif halten. Das bedeutet nicht, dass sie mit ihrer Annahme recht haben, aber es kommt vor.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“NExt Page“]

Call of Duty

Werbespot

Das gilt nur für jene Spieler, die sich auch in die lebhafte Community der Shooter-Reihe einbringen. Schlechte Manieren sind generell kein Plus im Beziehungsleben. Wenn deine Freundin aber alle zwei Minuten hören muss, dass du sie mit den Müttern deiner Mitspieler betrügen willst, kann das das Ende deiner Beziehung bedeuten.

Mario Kart und andere Party-Spiele

mario-kart-8-pre-order-bonus

„Häh?“, werdet ihr jetzt fragen, „warum denn das?“ Party-Spiele sind ein Vergnügen für Familie und Freunde, weit über die Gamer-Subkultur hinaus. Warum sollte ein solches Spiel deine Beziehung ruinieren? Weil Leute, wenn sie spielen, auch streiten. Der Partnerin im schlimmsten Moment einen Stachi-Panzer an den Kopf werfen, kann für jede Menge Krach auch außerhalb des Spiels sorgen.

Auf Seite 3 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

World of Warcraft und die meisten MMORPGs

WOW1920x1080

Word of Warcraft ist für viele ein Synonym von Timesink. Wenn du nachts lieber zu deiner Gilde an den Rechner als zu deiner Freundin ins Bett kommst, könnte dir diese eine solche Angewohnheit unter Umständen übel nehmen, selbst wenn sie ansonsten nichts gegen Spiele hat.

Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike: Global Offensive

Counter-Strike genießt, bedingt durch Berichte von Boulevard-Medien, in der Mainstream-Gesellschaft kein sonderlich hohes Ansehen. Das könnte manche Leute davon abhalten, eine Beziehung mit einem Fan des Spiels einzugehen. Allerdings gilt auch: Welcher Gamer mit einem Funken Selbstachtung würde schon eine RTL-Zuseherin als Freundin wollen?

Auf Seite 4 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Kehrmaschinen-Simulator und alle anderen sonderbaren Simulatoren

kehrmaschine

Nichts trocknet den weiblichen Intimbereich so schnell aus, wie ein Langweiler, der die langweiligsten Dinge des Alltags auch noch als Computer-Spiel nachzocken muss. Evolutionär gesehen ergibt das auch durchaus Sinn. Wer solche Spiele interessant findet, sollte sich besser nicht fortpflanzen.

Auf Seite 5 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Candy Crush Saga

Sexismus

Wer sich als Gamer ausgibt und eine Spielesammlung hat, die sich auf Candy Crush Saga beschränkt, begeht arglistige Täuschung und verliert damit in einer Partnerschaft schnell das Vertrauen. Anders als bei den meisten Spielen auf dieser Liste, ist Candy Crush Saga ein Spiel, dass eben gerade Gamer sehr schnell und sicher verjagen kann.

Welche potentiellen Beziehungs-Killer fallen euch noch ein? Sagt sie uns in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!