Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

The Division: Serverprobleme in Europa

Das Wochenende hat angefangen und schon der erste Ärger: Die Server von The Division sind für eine gewisse Zeit ausgefallen. Ubisoft reagiert.

Tom Clancy’s The Division welches am Dienstag erschienen ist, muss mit den ersten technischen Problemen kämpfen. Nicht einmal eine Woche ist um und die Server haben ihren ersten Ausfall gehabt. Wer am gestrigen Freitagabend eine Runde das Spiel anzocken wollte, konnte vor erst nur eine Fehlermeldung bestaunen.

Betroffen waren alle Plattformen. Der ganze Ausfall fing gegen 22 Uhr an, beim Starten des Spiels erhielten viele einen „Mike 20250383“-Fehlercode, was der genau bedeutet, ist nicht bekannt. Erst gegen 23:30 Uhr schien alles wie gewohnt zu funktionieren.

Ubisoft äußert sich

Für die Ausfälle selbst war Ubisoft nicht verantwortlich. Es war auch kein Hackerangriff oder ähnliches, sondern ein Stromausfall im europäischen Rechenzentrum vom Publisher und Entwickler. Aus einem unbekannten Grund gab es anscheinend einen Kurzschluss, was die ganze Problematik verursacht hat. Gegen 23:30 Uhr fuhren die Server wieder hoch. Das Problem wurde wohl beseitigt. Spieler konnten sich dann stückweise einloggen und doch noch am späten Abend loslegen.

Zum Glück betrug die Wartezeit nicht allzu lange. Geärgert haben sich bestimmt einige Spieler trotzdem über diesen Aussetzer…

The_Division_625