Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Heute ist Welttierschutztag. Passend dazu stellen wir euch 10 Tiere vor, die sich als treue Gefährten von Spielehelden erwiesen haben.

So wie Menschen in der realen Welt Haustiere halten, haben auch viele Spielehelden tierische Begleiter. In einigen Spielen sind die vierbeinigen Gefährten in erster Linie Stilmittel, um den Helden sympathischer zu machen. Bei anderen sind sie maßgeblicher Bestandteil der Spielmechanik und dienen dem Helden als Kampfgefährten und Reittiere. In diesem Special wollen wir euch Tiere vorstellen, die für das Gameplay und die Geschichte maßgeblich sind. Für Pets, die in erster Linie als Statussymbol in Online-Spielen oder Einnahmequelle für Cash-Shops konzipiert sind, ist auf dieser Liste kein Platz.

10 Tierische Gefährten in Spielen

Yoshi (Nintendo)

Gefährten

So gut wie jeder Besitzer einer Nintendo-Konsole kennt und liebt den grünen Saurier Yoshi. Yoshi wird zu aller erst als Reittier von Super Mario eingeführt. Inzwischen hat aber sein Tätigkeitsfeld erweitert und mehr menschliche Züge angenommen. Wer könnte es ihm verdenken? Einen dicken Klempner ins oberste Geschoß eines Turms zu schleppen, damit sich der mit der Prinzessin vergnügen kann, ist schließlich alles andere als ein Traumjob.

Ruin (Darksiders)

Gefährten

Wo Reiter sind, sind auch Reittiere. Und bei den Reitern der Apokalypse müssen das schon ganz besondere Reittiere sein. Das feurige Pferd von Krieg trägt den Namen Ruin und wird dieser Anforderung in jeder Hinsicht gerecht.

Chocobos (Final Fantasy 2-15)

Gefährten

Ein Final Fantasy ohne Chocobos wäre kein Final Fantasy. Die Laufvögel sind seit Final Fantasy 2 fester Bestandteil und Maskottchen der Serie. Chocobo-Rennen gehören zu den beliebtesten Mini-Games in Final Fantasy. Auch die Helden von Final Fantasy 15 können auf Chocobos reiten, obwohl sie auch mit Auto recht gut von A nach B kommen können.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Plötze (Witcher 3)

Gefährten

Schmeichelhaft ist Hexer Geralt nicht unbedingt, wenn es um die Namensgebung seines Reittiers geht. Aber ganz sicher möchte er die braune Stute nicht mehr missen. Bei den weiten Strecken in der offenen Welt wundert das auch mit Sicherheit niemanden. Pferde mit diesem Namen kommen übrigens auch in den Romanen um den Hexer vor.

Riley (Call of Duty Ghosts)

Gefährten

Call of Duty Ghosts war insgesamt nicht gerade der erfolgreichste Teil der Call of Duty-Reihe. Im Gegensatz zu dem Rest des Spiels kam der Schäferhund Riley bei der Community aber recht gut an. Ok, dass ein Hund Helikopter fangen kann, finden manche vielleicht ein klein wenig unrealistisch. Aber Riley ist ja auch ein ganz besonderer Hund, der speziell für solche Einsätze ausgebildet wurde. 😉

Epona (Zelda)

Gefährten

Um dieses Pferd zu zähmen muss Link erst „Eponas Lied“ auf der Feen-Okarina erlernen. Anders als andere Reittiere, die den Spieler nur schneller reisen lassen, bringt Epona den Helden auch an Ort, die sonst für ihn unerreichbar wären. So kann das Pferd über Zäune springen, die Link ohne Hilfe nicht überwinden könnte.

Auf Seite 3 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Agro (Shadow of the Colossus)

Gefährten

Obwohl, oder gerade weil Einsamkeit ein starkes Motiv in Shadow of the Colossus ist, ist das Band zwischen dem Helden Wander und seinem Pferd Agro so stark. Obwohl ihr Name das Gegenteil vermuten lässt, hat Agro ein freundliches, ruhiges Gemüt. Ein Easter Egg gibt es für Spieler, die Shadow of the Colossus starten und dabei eine Speicherkarte mit einem Savegame von Ico verwenden. In diesem Fall hat die Stute das Ico-Symbol auf der Stirn.

Chop (GTA V)

Gefährten

Im Laufe von GTA V darf sich Franklin um den Hund seines Freundes Lamar annehmen. Nach der Mission Chop will Lamar den Rottweiler nicht zurück, so dass er von nun an zu Franklins Gefährten wird. Chop hat ein kräftiges Gebiss, was Franklins Gegner auch auf leidvolle Weise erfahren. Er beherrscht aber auch Tricks wie Apportieren. Zwischen Bällen und Granaten unterscheiden kann er dabei allerdings nicht.

Pikachu (Pokémon)

Gefährten

Bei Pokémon ist es natürlich schwer, nur ein Wesen für diese Liste herauszupicken. Aber letzten Endes ist Pikachu, das Maskottchen der Reihe immer noch die logische Wahl. Sicher gibt es viel stärkere Pokémon und auch originellere Designs. Aber kein Pokémon hat eine so enge Beziehung zu seinem Trainer wie Pikachu. Das zeigt sich auch in Pokémon Go, wo die Blitzmaus nach 10 Kilometern als Buddy auf die Schulter des Trainers hüpft.

Auf Seite 4 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Dogmeat (Fallout)

Gefährten

Ob Dogmeat der Effektivste unter den Gefährten in Fallout 4 ist, lässt sich streiten. Aber in jedem Fall ist er der Treueste. Muss man den menschlichen Begleitern jede Entscheidung recht machen, ist die Loyalität des Schäferhundes dagegen unumstößlich. Seine Spürnase hilft auf der Suche nach zusätzlichem Loot und sogar bei der Lösung mancher Quests. Obwohl er eigentlich ein Begleiter ist, profitiert der Held vom Vorteil „Einsamer Wanderer“, wenn er mit Dogmeat reist.

Welche vierbeinigen Gefährten haben eure Spielerfahrung geprägt? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine aktuellen Gaming-Nachrichten verpassen wollt!