Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Bloodbourne

Fragt man nach Spielen, die für ihren immensen Schwierigkeitsgrad bekannt sind, dann dürften den meisten zwei Spiele in den Sinn kommen. Einerseits die „Dark Souls“-Reihe und andererseits „Bloodborne“. Wer die ultimative Herausforderung in Videospielen sucht, ist bei diesen Titeln genau richtig. Denn man wird viele, viele, viele – sehr frustrierende – Tode sterben.

Umso stolzer kann man dann aber darauf sein, was man erreicht hat. Das Gefühl einen Boss zu besiegen fühlt sich wie ein richtiger Sieg an. Ein ganz anderes Achievement als durch Horden von Gegnern ohne echten Widerstand zu brettern

Auf der anderen Seite kann man aber auch schnell an seine Grenzen kommen. Wer noch keine Erfahrungen in diesem Bereich hat, könnte den Kauf von „Bloodborne“ schnell bereuen. Spätestens wenn man im zweiten Raum per One-Hit weggepustet wird, weiß man, dass man sich selbst eventuell überschätzt haben könnte.

5-jähriger Gamer

Aber dort wo sich die Spreu vom Weizen trennt, kommen erst die wahren Talente zum Vorschein. Und genau dieses Talent zeigt nun der 5-jährige Nachwuchs-Gamer Ezra. Wie seine Eltern kürzlich in einem Tweet bekanntgegeben haben, hat er das Spiel nämlich komplett ohne Hilfe durchgespielt. Sich beim düsteren Look nicht viel zu sehr zu gruseln, ist schon bemerkenswert. Am Ende die Ausdauer und den Skill für das knallharte Spiel zu haben, ist nochmal krasser.

„EZRA HAS OFFICIALLY BEAT BLOODBORNE! I don’t want to hear Game Journalists or Writers complain again about difficulty in games! We don’t need “Easy modes” in every game! If my 5 year old can do it, so can you! Please like/retweet because he deserves it! And follow to see more!“

An alle Zweifler: Der gesamte Spielfortschritt von Ezra wurde übrigens auf seinem Twitter-Account festgehalten. Dort waren auch Szenen zu sehen, in denen er Bosskämpfe bestreitet. Und alleine dort war klar zu erkennen, dass der Junge an der Konsole einiges draufhat. Sein Skill ist definitiv beeindruckend und das nicht nur für sein Alter.

Hier seht ihr den Tweet