Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Niemand weiß, wann GTA veröffentlicht wird, auch Rockstar Games nicht. Sicher ist aber, dass GTA 6 diese 6 Features unbedingt haben sollte.

Wann wird GTA 6 erscheinen und wo wird es spielen? Den ersten Teil dieser Frage kann noch niemand beantworten. Den zweiten vielleicht einige wenige Entwickler bei Rockstar Games und das vermutlich nur unter der Androhung von Folter. Tatsache ist, dass Rockstar Games sehr schweigsam ist, wenn es um GTA 6 geht. Die einzige Äußerung, die bisher laut wurde, war der Wunsch von Expräsident Leslie Benzies nach einer einzigen großen Welt. Dabei war auch diese Erklärung eher als Träumerei denn als konkrete Ankündigung zu verstehen.

Wir zeigen euch hier sechs Features, von denen wir glauben, dass sie GTA 6 zu einem besseren Spiel als alle Vorgänger machen würden. Auch wenn wir darauf geachtet haben, keine allzu utopischen Wünsche zu formulieren, gilt natürlich trotzdem: Es sind nur Wünsche und Rockstar Games könnte in eine völlig andere Richtung denken.

6 Features für GTA 6

Charakter-Editor

MMO-FeaturesSeit längerem kursieren Gerüchte, dass GTA 6 möglicherweise einen weiblichen Protagonisten haben könnte. Einige Fans freuen sich darüber, sei es aufgrund der besseren Repräsentation von Frauen in Spielen oder der Tatsache, dass sie beim Zocken lieber einen weiblichen Hintern vor Augen haben als einen männlichen. Für andere muss ein GTA-Charakter aber einfach ein Kerl mit Verbrechervisage sein. Naturgemäß gibt es hier kein richtig oder falsch. Manche sehen auch in einem Protagonisten-Trio mit einem weiblichen Mitglied einen guten Kompromiss.

Wir sagen: Lasst die Leute doch spielen was sie wollen! Mit einem guten Charakter-Editor wäre es jedem Spieler selbst überlassen, wie sein Charakter aussieht – ob nun Mann, Frau oder Sasquatch. Mass Effect und Fallout haben es vorgemacht, dass selbst bei einem Helden mit vorgegebener Geschichte die Wahl des Geschlechts möglich ist. Detailfragen, etwa, ob weibliche GTA-Helden grundsätzlich dem eigenen Geschlecht zugetan sind, wenn es um die Dienstleistungen im ältesten Gewerbe der Welt geht, oder ob es als Alternative zu weiblichen Prostituierten dann auch Gigolos geben müsste, ließen sich mit etwas gutem Willen auch klären.

Weiter geht es auf Seite 2.

1 2 3 4 5 6