Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Scurrows

In wenigen Tagen verliert Streamer Scurrows seine bisherige Existenzgrundlage. Aufgrund einer neuen Richtlinien von Twitch werden Casino-Streams auf der Plattform verboten. Das trifft den Streamer, der Millionen durch einen Casino-Deal verdienen sollte, schwer. Unter seinen Twitch-Kollegen rief diese Meldung vor allem Schadenfreude auf. Scurrows gilt gerade wegen seines Casino-Deals generell als unbeliebter Charakter der Twitch-Szene.

Beleidigung von Rumathra

Daraus machen viele seiner Kollegen auf er Plattform kein Geheimnis. Streamer Rumathra sprach kürzlich über Scurrows und beleidigte ihn dabei heftig: „Also Scurrows war ja immer schon ein H****sohn. Scurrows ist im Vergleich zu Mischief, keine Ahnung, ein 10-Viewer-Andy. Also keine Ahnung.“

Auch Scurrows hat von diesem Ausschnitt Wind bekommen und rechtliche Schritte angekündigte. Er kritisiert, dass es seinen Twitch-Kollegen nicht um Kritik an Casino-Streams geht, sondern man ihn auf persönlicher Ebene beleidigen möchte. Aus diesem Grund will er Twitch über den Vorfall informieren und seinen Anwalt einschalten:

„Aber ist ja alles Kritik. Und wehe man sagt etwas gegen die Streamer zurück die entweder den ganzen Tag Scheiße labern oder beleidigen. Vor allem so ehrenlos. Werde mir das auch nicht gefallen lassen und Anwalt + Twitch einschalten. Zurück beleidigen ist denke kontraproduktiv.“

Entschuldigung

Eine Antwort von Rumathra ließ nicht lange auf sich warten. Er entschuldigt sich und erklärt, dass die Aussage nicht als Beleidigung aufgefasst werden sollte: „Jo sorry bro! Wollte nicht dich direkt beleidigen nur meinen Unmut zu Casino Streamern loswerden! Kuss Kuss.“

Aber Scurrows ist auch von dieser Entschuldigung nicht überzeugt. Er teilt einen weiteren Clip von Rumathra, in der er abermals beleidigt wird: „Hm, also du sagst, du wolltest mich nicht beleidigen, weil es dir um Casino Streamer geht? In welchem Zusammenhang steht denn dann dieser Clip? Wirkt eher ziemlich heuchlerisch deine Antwort, wenn man den neuen Clip sich ansieht. Was habe ich dir denn persönlich getan?“

Hier seht ihr den Post