Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Montanablack

Seit Beginn des Jahres hat sich Montanablack optisch merklich verändert. Er ist deutlich besser in Form als früher und hat offensichtlich ein paar Kilo verloren. Außerdem unterzog sich der 34-Jährige im Frühjahr einer Zahn-OP, bei der er sich Veneers aus Keramik hat einsetzen lassen. Mehrere OP-Eingriffe unter Vollnarkose waren dafür notwendig.

Nach dieser Erfahrung erklärte er bereits, dass auch ein Eingriff an seiner Gesichtsbehaarung in Frage kommen könnte. Eine Barttransplantation könne nicht viel schlimmer sein als eine Zahn-OP, so Monte. Schon vor Monaten besprach er deshalb in einem Stream die Möglichkeit, sich Haare transplantieren zu lassen. Denn ihn diesen Eingriff wächst ihm schlichtweg kein eigener Bart, der sich wirklich als solcher identifizieren lässt.

Montanablack zieht Barttransplantation in Erwägung

„Wenn ich mit Leuten Rede, die einen Vollbart haben, sagen sie: Ich wäre so gerne in deiner Situation mit kein Bart, das nervt. Wächst immer, kratzt, rasieren, Pflege, dies das Ananas. Und dann sag ich immer: Bruder, aber du hast wenigstens einen Bart. (…) Auf Photoshop-Bildern, da sah der Bart Mashallah aus Bruder. Von wo werden denn die Haare genommen bei einer Barttransplantation?

Ich sag mal so Bruder, da seh ich mich schon. Bart könnte mir schon stehen, so ist es nicht. (…) Ich hab ehrlich überlegt, so wo ich mir jetzt die Zähne mache: Ok digga, viel schlimmer kann eigentlich so eine Barttransplantation nicht werden als eine Zahn-OP. Also ich glaube es ist wesentlich entspannter als eine Vollnarkose an den Zähnen. (…) Also, ich würde auf jeden Fall keine Barttransplantation im Ausland machen, ich würd das nur in Deutschland machen.“

Vollbart

Jetzt ist plötzlich ein Foto aufgetaucht, auf den der Star-Streamer mit einem ausgeprägten Vollbart zu sehen ist. Das könnte nur zwei Dinge bedeuten: Entweder handelt es sich um einen Instagram-Filter, der täuschend echt aussieht, oder Montanablack hat heimlich, still und leise eine Barttransplantation durchgeführt. Dass er einen solchen Eingriff in Erwägung zieht, geht aus den oberen Beiträgen hervor.

Andererseits kann es sich aber auch um einen Instagram-Filter handeln. Die Effekte in diesem Bereich sind in den letzten Jahren extrem gut geworden. Die endgültige Antwort werden wir wohl im nächsten Stream von Monte erhalten. Abgesehen davon – was haltet ihr von diesem Style? Sollte Montanablack sich einen Bart transplantieren lassen oder gefällt euch der bartlose Style mehr?

Hier seht ihr das Foto