Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Die Pannen bei der Beta von Battlefield 1 reißen nicht ab. Hackerangriffe haben gestern die Server lahmgelegt. Inzwischen scheint das Problem aber gelöst zu sein.

Nach falschen Zugangsdaten für Battlefield Insider haben sich nun DDoS-Angriffe der Hackergruppe PoodleCorp als Stolperstein für potentielle Battlefield 1-Spieler herausgestellt. Neben der Battlefield 1-Beta waren auch alle anderen Online-Dienste von Electronic Arts betroffen. Spiele sowie Online-Support waren gar nicht oder nur stark eingeschränkt nutzbar.

PoodleCorp verantwortlich für Hackerangriffe

Via Twitter bekannte sich die Hackergruppe PoodleCorp zu den Angriffen. Ihr Motiv haben die Angreifer dabei aber nicht genannt. Derzeit erfolgen nach Angaben der Hacker keine Angriffe.

Ob mit weiteren Angriffen zu rechnen ist, lässt sich momentan nicht sagen. Wenn ihr keine aktuellen Gaming-Nachrichten verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!