Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der DLC Resistance ist ab sofort auch für PC und Xbox One verfügbar. Die PS4-Version ist dagegen schon seit einem Monat erhältlich.

PS4-Spieler können den Call of Duty: WWII-DLC Resistance schon seit einem Monat erwerben. Nun ist die Erweiterung auch für PC und Xbox One verfügbar. Der Grund für den versetzten Release ist ein zeitexklusiver Vertrag mit Sony. Inhaltlich sind die Versionen für die verschiedenen Plattformen allerdings identisch. Der DLC bietet drei Multiplayer-Karten und eine Karte für den neuen Modus “Krieg”. In Okkupation kämpft ihr euch durch die Straßen von Paris, Anthropoid führt euch nach Prag und in Walküre geht es dann zur Wolfsschanze. Auch im Zombie-Modus geht es mit dem Kapitel Darkest Shore weiter. Dieses spielt wenige Tage nach “The Final Reich”.

Hier erfahrt ihr, was Activision zum Remaster klassischer Spiele sagt.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!