Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Die Download-Größe der PS4-Version von Call of Duty: Modern Warfare Remastered wurde bekannt. Die Xbox One- und PC-Versionen dürften ähnlich groß sein.

Satte 39,18 GB müsst ihr für Call of Duty: Modern Warfare Remastered auf die Festplatte schaufen. Immerhin könnt ihr das Spiel bereits nach 10,61 GB starten. Der weitere Download verläuft dann im Hintergrund. Vorbesteller der PS4-Version können die Kampagne bereits ab dem 5. Oktober spielen. Für allen anderen heißt es warten bis zum 4. November. Das ist der offizielle Release-Termin von Call of Duty: Infinite Warfare. Da davor nur die Kampagne spielbar ist, ist ein Multiplayer-Patch der PS4-Version an diesem Tag wahrscheinlich. Wie groß dieser sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Disk-Zwang trotz Download-Größe

Käufer der Digital Deluxe Edition und Legacy Edition erhalten als Beigabe Modern Warfare Remastered. Besitzer der physischen Legacy Edition müssen dabei die Disk im Laufwerk haben, um Modern Warfare Remastered zu spielen. Dieser Zwang besteht, obwohl Modern Warfare Remastered ein reiner Download-Titel ist. Der gebrauchte Verkauf von Infinite Warfare soll damit eingedämmt werden. In der Community wird Modern Warfare Remastered deutlich besser angenommen als Infinite Warfare. Viele hoffen auf einen separaten Verkauf zu einem späteren Zeitpunkt. Das ist zwar nicht offiziell angekündigt, eine Aussage von Raven Software Director David Pellas läßt aber darauf schließen.

Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine aktuellen Gaming-Nachrichten verpassen wollt!