Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Callisto-Protocol

The Callisto Protocol ist der Titel des neuen, angekündigten Survival-Horror-Computerspiel von Striking Distance, welches noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll. Die Handlung spielt dabei im Jahr 2320 auf Kallisto. Die Gefängniskolonie Black Iron von der United Jupiter Company ist dabei der Spielraum.

Nach einer außerirdischen Bedrohung muss sich der Spieler aus der Third-Person-Perspektive als Insasse gegen diese behaupten. Dabei ist es das Ziel, aus dem Gefängnis zu entfliehen.

Aktueller Entwicklungsstand

Seit der Ankündigung der Entwicklung von Callisto-Protocol ist nun einige Zeit vergangen. Bislang gab es wenig Informationen zum aktuellen Entwicklungsstand. Die Vorstellung bei den Game Awards erfolgte darüber hinaus bereits vor zwei Jahren unter den Angaben, dass es „das gruseligste Spiel für PC und Konsolen“ überhaupt werden soll.

Über das Spielerlebnis und den Inhalt ist bislang kaum etwas bekannt. Die einzigen Informationen die preisgegeben wurden, sind die, dass es sich um das furchteinflößendste Horror-Survival Computerspiel handeln soll. Jetzt jedoch tauchen erste Meldungen zum Content auf.

Es gibt nun Einblicke, was die Fans im Black Iron Prison erwartet. So ist auf Twitter eine Nahaufnahme der Kreaturen von Callisto-Protokol veröffentlicht worden. Allein diese Aufnahme ist bereits sehr beängstigend. Man behauptet, dass das Monster dem Rattenkönig aus The Last of Us Part II ähnelt.

Schofield, welcher die Aufnahmen publizierte sagte auch: „Wenn du CallistoTheGame noch nicht folgst, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, damit anzufangen. Nächste Woche gibt es Neuigkeiten. Bis dahin hier eine Nahaufnahme einer der Kreaturen aus unserem Weltklasse-Charakterteam. Sie sind unglaublich.“

Wenn also diese abscheuliche Nahaufnahme für die Fans noch nicht genug war, dann folgt in der nächsten Zeit ein weiteres aktuelles Update.

Hier seht ihr den Tweet: