Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Zukünftige Änderungen auf der Streaming Landschaft

In einem Livestream vor einigen Wochen machte der berühmte Streamingstar Montanablack seinem Ärger über Twitch Luft. Die Plattform erhöhte die Abgaben für die großen Streamer, zudem gibt es eine verstärkte Überwachung und ein Casino Verbot. Monte selbst hatte schon seit längerem Ärger mit dem Anbieter, denn er wurde, in seinen Augen unberechtigt, schon des Öfteren von der Plattform gebannt.

Auch Knossi wandert mittlerweile viel über andere Plattformen, wie Youtube und nun auch Joyn. Er hat bereits einen Vertrag mit ProSieben geschlossen, dem Unternehmen hinter Joyn. Noch ist die Streaming Plattform Twitch aber ungeschlagen die Größte auf dem Markt. Und Bislang macht der Anbieter die Streaming Landschaft im Netz aus, doch das könnte sich zukünftig schnell ändern.

Monte und Knossi sehen sich bereits bei einem neuen Partner

Die große Unzufriedenheit mit Twitch ist bei Vielen zu spüren. Nun nimmt der Anbieter Joyn dies als Chance und versucht die Streaming-Legenden Montanablack und Knossi abzuwerben. Dies könnte im weiteren Verlauf noch einmal richtig zu Konflikten führen. Der deutsche Streaming-Service Joyn könnte nämlich tatsächlich zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz auf dem Streaming Markt werden.

Aktuell ist es jedem bewusst, dass der Streaming Anbieter Twitch eine führende Rolle in der Branche besitzt. An diese Stellung kommen selbst Plattformen, wie Youtube, Facebook und Co. kaum heran. Pro Sieben hat es sich nun aber zur Aufgabe gemacht, ganz an die Spitze zu kommen und große Streamer abzuholen.

Bereits seit Jahren kann sich Joyn über eine Zunahme an Nutzern freuen. ProSiebenSat.1 Media wünschen sich nun aber mehr Beschleunigung im Wachstum von Joyn. Ausgerechnet dies sollen Montanablack und Knossi bewirken. Das Unternehmen spricht von einer eigenen Abteilung für Livestreams mit dem Ziel, die größte, frei zugängliche Plattform für Premium-Videoinhalte im deutschsprachigen Raum zu werden.

Das große Halloween Event läuft bald bereits auf Joyn und auch Knossi gehört quasi schon der ProSieben Familie an. Monte legt derweil großen Wert darauf, einen wertschätzenden neuen Anbieter zu finden. Hier könnte Joyn direkt ansetzen und eine gute Ausgangssituation haben.

Hier gibt es einen Einblick in Joyn: