Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Die 5 besten Casinos in Videospielen

Ganz egal wie viel Spaß ein Videospiel auch macht, so ist es immer wieder angenehm, einmal eine kleine Pause von der Main Quest einzulegen und sich auf ein Minigame zu konzentrieren. Immer mehr Videospiele bauen zum Beispiel Ingame-Casinos ein, bei denen man sein Glück mit der Ingame-Währung versuchen kann. So kann man ganz entspannt gamblen, ohne direkt sein eigenes Geld einsetzen zu müssen. Und dennoch hat man den Thrill vom richtigen Glücksspiel. Wir zeigen euch die Top fünf Videospiele mit Ingame-Casinos.

Fall Out: New Vegas

Das Setting des Spiels ist ein postapokalyptisches Las Vegas nach dem Krieg im Jahre 2077. Man spielt einen Kurier, der einen mysteriösen Jeton ausliefern muss. Auch wenn einem zunächst noch nicht ganz klar ist, wieso und an wen man diesen Chip zustellen muss, kann man schon erahnen, dass es im entferntesten Sinne etwas mit Casinos zu tun hat.

So kann man in diesem Game auch an verschiedenen Stellen eine Spielhalle besuchen und die unterschiedlichsten Spiele zocken: Slot Maschinen, Roulette, Blackjack – eine Auswahl wie im richtigen Casino. Zumindest das hat sich in dieser postapokalyptischen Welt nicht verändert. Die Gewinne können dann für den weiteren Spielverlauf genutzt werden. 

Wem es nicht reicht, in einem Ingame-Casino ohne echtes Geld zu spielen, der sollte einmal virtuelle Glücksspielhallen ausprobieren. Da gibt es zum Beispiel umsatzfreie Freispiele ohne Einzahlung als Boni, mit denen man hier ganz bequem vom heimischen Sofa zocken und sich von dem gewonnenen Geld noch weitere Videospiele kaufen kann. 

GTA V

GTA V ist schon seit Jahren ein Klassiker unter den Videospielen. Man kann sich mit verschiedenen Charakteren durch die unterschiedlichsten Quests spielen und sich durch Los Santos bewegen; eine Stadt, welche an Los Angeles angelehnt ist. Die Hauptaufgabe ist es, Überfälle zu planen, jedoch kann man viel Zeit in Nebenquests investieren, welche das Großstadtleben nachempfinden: Golf spielen, Triathlons absolvieren, Autos tunen und noch vieles mehr.

Nach einigen Jahren wurde hier auch ein Ingame-Casino hinzugefügt. Nun können die Gamer in Vinewood im Diamond Casino ihr Glück versuchen. Die Spielhalle bietet eine Vielzahl an Games wie Blackjack, Roulette und Poker. Die Slotmaschinen können nicht mit echtem Geld wie in Echtgeld Online Casinos gespielt werden, sondern nur mit der Ingame-Währung. Jedoch hat man zumindest so die Möglichkeit, fernab der Hauptquest zu zocken, was auch ein netter Zeitvertreib sein kann.

Red Dead Redemption 2

Zwar kann man bei Red Dead Redemption 2 noch nicht in richtigen Casinos spielen, doch in einem Saloon können Minigames gezockt werden. Das Game ist im weitesten Sinne ähnlich wie GTA V, jedoch in einem Western-Stil gehalten. Im Saloon kann man zum Beispiel eine Runde Poker oder Blackjack spielen. Man kann nur vermuten, dass es bei Red Dead Redemption 2 in Zukunft ähnlich zugehen wird wie bei GTA V und man sich demnächst auch über ein richtiges Casino freuen kann. Spekulationen weisen darauf hin, dass eine solche Spielhalle auf dem Boot entstehen könnte.

World of Warcraft

Bei World of Warcraft handelt es sich um ein Open World Online Spiel, bei dem man einen Charakter seiner Wahl erstellen und diesen hochleveln kann. Dafür werden Ausrüstungen und weitere Gadgets gesammelt, die sich im Kampf gegen andere beweisen. Dieses Game wird in der Liste vielleicht überraschen, da es bei World of Warcraft kein richtiges Ingame-Casino gibt, dennoch ist es eine übliche Praxis, dass die Spieler untereinander gamblen.

Die Gamer verabreden sich für ein Würfelspiel und setzen vorab ihre Einsätze: Rüstungen oder Ingame-Geld zum Beispiel. So kann man seine Charaktere aufwerten oder das Ingame-Geld gegen echtes austauschen.

Knights of the Republic

Bei Knights of the Republic befindet man sich im Star-Wars-Universum und ähnlich wie bei World of Warcraft gibt es auch in diesem Spiel nicht ganz das Casinoerlebnis, wie man es sich vielleicht vorstellt, doch das Minispiel Pazaak sollte in dieser Liste nicht fehlen. Pazaak erinnert entfernt an Blackjack. Im Spiel gibt es zwar noch weitere Minigames, doch ist Pazaak das Beste und auch eine gute Option, um sich noch ein bisschen Ingame Credits zu ergattern. Bei solchen Minigames vergisst man schnell mal das Jedi-Training und die eigentliche Hauptquest. 

Diese Liste ist bei weitem nicht vollständig, doch es lässt sich jetzt schon erkennen, dass die Menschen Spaß an Casinospielen haben. Nicht nur in richtigen Spielhallen oder im Online Casino ist das Zocken nun möglich, sondern auch in Video Games. Das ist gerade für diejenigen eine gute Option, die gerne einfach nur ein paar Minigames fernab der Hauptquest spielen, oder auch für welche, die sich gerne ein bisschen im Glücksspiel versuchen wollen, aber Angst um ihr richtiges Geld haben und es sich daher nicht im realen Leben trauen. So geht man kein finanzielles Risiko ein und hat doppelten Spielspaß.