Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Ego-Shooter

Es wird niemanden schockieren, dass Ego-Shooter eines der beliebtesten Genres im Gaming-Bereich sind. Den meisten kommen hier sicherlich Titel wie Call of Duty: Warzone, Apex Legends und PUBG: Battlegrounds in den Sinn, die alle den Multiplayer-Bereich dominieren, und das aus gutem Grund. Egal, ob gegen Freunde oder Fremde, es gibt kein besseres Gefühl als zu gewinnen.

Davon abgesehen sehen wir, dass viele First-Person-Shooter die gleichen Ideen wiederverwenden. So wird als Grundlage oft auf militärische oder weltraumbasierte Varianten zurückgegriffen. Jetzt gibt es einen FPS, der auf etwas ganz neues Setzt. So erobert aktuell der Actionfigur-First-Person-Shooter Hypercharge: Unboxed das Internet im Sturm

Hypercharge: Unboxed

Als Kinder spielt man gerne mit Actionfiguren und stellt sich vor, dass diese zum Leben erweckt werden würden. Und mit diesem Spiel wird diese Vorstellung nun Wirklichkeit. Hypercharge wurde von einem kleinen Entwicklerteam bei Digital Cybercherries entwickelt.

In dem Shooter übernimmt der Spieler die Kontrolle über verschiedene Action-Figuren. Die Kämpfe finden an verschiedenen, realitätsgetreuen Orten statt – z. B. im Kinderzimmer, im Hinterhof und vor allem in einem Spielzeugladen.

Die Spieler können sogar Spielzeugflugzeuge und -autos als Fahrzeuge verwenden, wobei Lego-Steine als schützende Umrandung dienen. Der virale FPS von Digital Cybercherries wurde von nur fünf Entwicklern entwickelt, dennoch kommt er wirklich hochwertig daher und hat bereits Tausende von Spielern begeistert. Vor allem TikTok-Videos, die viral gingen, haben die Bekanntheit des Shooters in den letzten Tagen geboostet.

In einem Interview gaben die Entwickler von Hypercharge die Karte „de_rats“ in Counterstrike 1.6 und den Film „Small Soldiers“ von 1998 als ihre Inspirationsquelle an. Das Spiel ist ab sofort für PC und Nintendo Switch erhältlich und soll demnächst auch für Xbox erscheinen.

Hier seht ihr den Trailer