Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Seit Monaten fiebern die Fans des Grand Theft Auto Franchises schon auf den baldigen Release zu. Außer wenigen Leaks jedoch gab es bisher nur wenige Informationen bezüglich des Contents. Rockstar selbst hält sich bei der Preisgabe jeglicher Informationen zum neuen Ableger sehr zurück.

Aussagen des Entwicklers:

„Angesichts der beispiellosen Langlebigkeit von GTA V wissen wir, dass viele von Ihnen uns nach einem neuen Eintrag in der Grand Theft Auto-Reihe gefragt haben. Bei jedem neuen Projekt, das wir in Angriff nehmen, ist es unser Ziel, das, was wir bisher geliefert haben, deutlich zu übertreffen – und wir freuen uns, bestätigen zu können, dass die aktive Entwicklung für den nächsten Eintrag in der Grand Theft Auto-Serie in vollem Gange ist (…) Wir freuen uns darauf, mehr zu teilen, sobald wir bereit sind …“

GTA 6-Gerüchte

Viele Leaks, Vorstellungen oder Wünsche der Fans wandern derzeit durch das Netz. Hierunter findet man unter anderem Angaben zur Map. Demnach soll es eine sich entwickelnde Karte im Fortnite-Stil geben, dies würde Rockstar ermöglichen, die Weltkarte von GTA 6 häufig zu ändern und anzupassen.

Weiterführend ist davon die Rede, dass das Spiel zeitgesteuert exklusiv auf PS5 erscheinen könnte. Viel wichtiger zu erwähnen ist jedoch, dass zum ersten Mal in der Videospielserie eine weibliche Protagonistin erwartet wird. Bereits im Januar diesen Jahres postete der bekannte Brancheninsider Tom Henderson Folgendes auf Twitter:„Zum ersten Mal überhaupt in einem GTA-Titel wird GTA 6 eine spielbarer weiblicher und männlicher Protagonist.

Rockstar-Mitbegründer Dan House äußerte sich auch zur Thematik: „Könnten wir in Zukunft ein Spiel mit einer weiblichen Hauptfigur machen? Natürlich. Wir haben nur keine gefunden das richtige Spiel dafür noch nicht, aber es ist eines der Dinge, an die wir immer denken.“

Insiderangaben

Weitere Spekulationen zielen auf die Spielregion ab. Das neue GTA VI soll nach Insider Angaben in Miami und Vice City spielen. Hierzu sagte Leslie Benzies, der ehemalige Präsident von Rockstar North: „Zur Frage, ob GTA jemals nach Vice City zurückkehren wird, kann ich nur sagen, es ist immer eine Möglichkeit.“

Zudem gelangt die Insider Quelle auch zu Informationen bezüglich des Codenamen Project America. Dies soll eine zukünftige Funktion sein, bei der der Spieler zwischen zwei Einstellungen entscheiden kann. Einen Charakter in den Vereinigten Staaten und einen in Südamerika zu spielen. Hierzu äußerte sich der Entwickler und Publisher jedoch noch nicht.

Ein Leak von Pastebin thematisierte die Spielepoche. Es ist bekannt gegeben worden, dass GTA VI wohl in den 70er oder 80er Jahren spielt. Gegebenenfalls soll es auch Epochenübergreifende Kampagnen geben. In Bezug auf GTA Online kursieren auch einige Meldungen durch das Netz. Es soll daher einen Teaser für GTA 6 geben.

Generell muss nach diesem Beitrag gesagt sein, dass es von Rockstar selbst noch keine Stellungnahmen gab, daher der Community derzeit keine Alternative bleibt, als Vermutungen aufzustellen.