Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Beweise deine Menschlichkeit


FIFA 23

Ab dem 30. September steht FIFA 23 offiziell zum freien Verkauf. Besitzer verschiedener Special-Editions und Sonder-Zugänge können das Spiel teilweise schon ein paar Tage vorher spielen. Aber das Gros der Spieler wird das heiß erwartete Game erst Ende des Monats in der Spiele-Bibliothek haben. Der Launch des Games ist aus vielen Gründen besonders.

Vor allem deshalb, weil es das letzte Spiel der FIFA-Reihe darstellen wird. Spiele-Entwickler EA und die Fußball-Organisation FIFA werden nach diesem Eintrag in die Reihe getrennte Wege gehen. Der Grund dafür ist, dass man sich bei den Rechte-Verhandlungen nicht auf das Finanzielle einigen konnten. Es wird also durchaus ein Abschied.

FIFA Web-App & Mobile

Aber auch wenn es das letzte „richtige“ FIFA ist, hat man sich für den neuesten Ableger noch mal einiges vorgenommen. Nun wurde das Veröffentlichungsdatum von FIFA 23 für die Web App und die dazugehörige Mobile-App bekanntgegeben. Und dieser Termin liegt schon vor dem eigentlichen Datum, an dem FIFA 23 auf allen Konsolen erscheint.

FIFA 23 Ultimate Team-App

Die FIFA Web App wird am 21. September veröffentlicht. Dann startet die offizielle FIFA 23-Saision. Für die Ankündigung verantwortlich war EA_rephii, der EA-Community-Manager. Nur einen Tag später folgt dann die Mobile Version. Am 22. September könnt ihr FIFA 23 auf eurem mobilen Endgerät herunterladen.

Die Web App und die Companion App ermöglichen es den Spielern, FIFA Ultimate Team von unterwegs zu spielen. Darin werdet ihr Packs öffnen und Gegenstände in FIFA Ultimate Team verkaufen können, bevor das Spiel in vollem Umfang veröffentlicht wird. Matches können in der App allerdings nicht gespielt werden. FIFA 23 wird am 27. September, drei Tage vor der Veröffentlichung am 30. September, offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Nur wenn ihr FUT 22 hattet

Wenn ihr die App nutzen wollt, müsst ihr bereits vor dem 1. August 2022 einen FIFA 22 Ultimate Team-Verein erstellt haben. Wer noch keinen FUT22-Verein hatte oder diesen schon gelöscht hat, wird sich nicht anmelden können. Um die FIFA 23 Web App und Companion App nutzen zu können, müssen sich die Spieler zunächst auf ihrer Konsole in FIFA 23 einloggen. Danach werden beide Apps freigeschaltet und können genutzt werden.

Hier seht ihr die Meldung