Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Originalstimme von Cloud Strife

Jason Morgan, die Originalstimme von Cloud aus Final Fantasy, weigerte sich den Covid-19 Impfstoff zu nehmen, weswegen ihn sein Arbeitgeber feuerte. Obwohl der Wert des Impfstoffs für die Weltbevölkerung wissenschaftlich untermauert ist und es nur wenige Fälle gibt, in denen Menschen gravierende Nebenwirkungen erleiden, glaubt Burton an die persönliche Freiheit und nicht an die Vorteile des Impfstoffs.

Wie Kotaku berichtet, spielte Steven Burton seit 1991 Jason Morgan in der ABC-Seifenoper General Hospital. Er verließ die Seifenoper 2012 und kam 2017 zurück, nur um wegen der Impfvorschriften gefeuert zu werden.

Er war auch die Originalstimme einer der berühmtesten Spielfiguren aller Zeiten, Cloud in Final Fantasy VII. Offenbar ging ihm die Weigerung, sich zur Sicherheit der Crew impfen zu lassen, einen Schritt zu weit, und nun ist er aus seiner langjährigen Schauspielrolle raus.

Auf Instagram teilte der Schauspieler seinen Fans die schlechte Nachricht mit. Er sagt: „Ich weiß, dass es eine Menge Gerüchte und Spekulationen über mich und das General Hospital gab, und ich wollte, dass ihr es von mir persönlich erfahrt. Leider hat mich das General Hospital wegen des Impfstoffmandats entlassen.

Ich habe eine medizinische und eine religiöse Ausnahmegenehmigung beantragt, die beide abgelehnt wurden, und das tut weh. Aber für mich geht es hier auch um persönliche Freiheit. Ich denke nicht, dass irgendjemand deswegen seine persönliche Existenzgrundlage verlieren sollte.“

Den Rest des Videos verbringt Burton damit, darüber zu sprechen, wie er weitermacht und wie sich andere Möglichkeiten für ihn ergeben werden. Impfvorschriften werden jedoch in absehbarer Zukunft an vielen Filmsets zu finden sein. Der Schauspieler schließt nicht aus, dass er zu General Hospital zurückkehrt, falls die Vorschriften jemals aufgehoben werden.

Burton verkörperte jahrelang die Version von Cloud für das englischsprachige Publikum. Als jedoch das Final Fantasy VII Remake veröffentlicht wurde, wurde die Rolle neu besetzt und Cody Christian übernahm sie.

Hier seht ihr das Statement:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Steve Burton (@1steveburton)