Xbox

Nächstes Jahr soll der eigene Xbox-Kühlschrank von Microsoft auf den Markt kommen. Das man die Konsole aber auch als Heizung benutzten kann, beweist uns nun ein Reddit-User mit einer süßen Geschichte.

Im Gaming-Subreddit postete der Benutzer KenRmk ein Bild seines Haustiers Degu, das ein wenig angeschlagen aussah und in einer Kuscheldecke eingewickelt auf seiner Xbox lag. Die Bildunterschrift lautete schlicht: „Die Xbox hält unser Haustier am Leben, indem sie es wärmt, da Heizkissen ausverkauft sind.“

Haustier

Dazu erzählt der User die Geschichte, wie es zu dieser kuriosen Situation gekommen ist: „She’s a degu named Cookie. We noticed something was wrong last night and she’s been deteriorating ever since. Vet gave her some medication and told us to keep her warm until the next visit tomorrow morning.

Heat pads are sold out so we kept her in our hands, on a chest, etc. to keep her warm. After a whole day of intense care, with the question ‚how to survive the night?‘ looming ahead… I got an idea, to pull out the Xbox from under the TV and put on the table. This way we can keep an eye on her, while she’s resting on the warm side.

So far we’re alternating between casually playing Burnout (to ease our worries) and idling in a menu to keep the temperature OK. Overnight we’ll crank up the heat by putting Valhalla if it gets cold, take shifts with my girlfriend, care for Cookie, and maybe hunt down some achievements along the way.

Cookie scheint die Nacht überlebt zu haben und wurde von ihren Besitzern noch einmal zum Tierarzt gebracht. Sie waren auf Reddit und gaben an, dass der Degu im Moment noch von der Konsole warmgehalten wird. Hoffentlich geht es ihr bald wieder besser.

Hier seht ihr es:

Xbox is keeping our pet alive by warming her up since heat pads are sold out. from gaming