Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Grand Theft Auto 6

Seit dem Jahresbeginn ist es offiziell. Grand Theft Auto VI wird als Fortsetzung der erfolgreichsten Videospielserie der letzten Jahre erscheinen. Im Hintergrund arbeitet der Entwickler bereits an Hochtouren an der Mammutaufgabe, den Klassiker GTA 5 noch einmal überbieten zu können. Die Fans können es nach 9 Jahren Wartezeit – nachvollziehbarerweise – nicht abwarten, bis GTA erscheint.

Zuletzt zog der Entwickler alle Register, um das Team rund um das Videospiel zu verstärken. Man gab das offizielle Ende der „GTA 5 & GTA Online“-Ära bekannt. Auf der Webseite der Firma wurde eine Danksagung an alle diejenigen verfasst, die über die Jahre an dem Spiel mitgewirkt haben. Damit deutet man darauf hin, dass es keine weiteren Arbeiten geben wird. Ähnliches tat man im übrigen auch bei Red Dead Redemption 2. Vier Jahre nach Release ist das RDR2-Kapitel endgültig zu Ende.

Leaks

Zur Freude der hungrigen Fans, und zur Katastrophe für Rockstar und allen Beteiligten an dem Projekt, sind vergangenes Wochenende massive Leaks aus der Entwicklung des Spiels aufgetaucht, die massiven Einfluss haben sollten.

In der Entwickler-Community gab es derweil einen universellen Erguss an Unterstützung für die Entwickler-Teams von Rockstar. So schrieb die Xbox-Managerin via Twitter ermutigende Worte: „Ich weiß, dass [die Entwickler] etwas Besonderes erschaffen und kann es kaum erwarten, GTA 6 zu erleben, wenn es offiziell enthüllt wird.“ Auch viele Fans sahen durch die Leaks die massive Arbeit hinter der Entwicklung, und drückten ihre Bewunderung und Respekt für die Entwickler aus.

Kosten für Entwicklung

Als wären die Leaks vergangener Tage nicht schon genug, gibt es nun einen weiteren Leak. Dieser stammt nicht direkt aus dem Spiel, sondern zeigt Chatverläufe mit dem angeblichen Hacker, der der Verursacher der vergangenen Leaks sein soll.

Eine Stelle des Chats ist besonders interessant – so schreibt der angebliche Hacker, dass GTA 6 bereits seit 2014 – also ein Jahr nach erscheinen von GTA 5 – in Entwicklung sei und bislang ganze zwei Milliarden Dollar gekostet haben soll!

Hier seht ihr den Chatverlauf

Geleakter Chat-Verlauf mit GTA 6-Hacker (via Twitter)

Geleakter Chat-Verlauf mit GTA 6-Hacker (via Twitter)