Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Hogwarts Legacy

Nicht mehr lange, dann ist es soweit. Warner Bros und Avalanche Software veröffentlichen am zehnten Februar das lang ersehnte Harry Potter Action RPG Hogwarts Legacy. Das Open World Harry Potter Spiel startet nachdem es nun bereits zwei mal verschoben wurde. Dennoch können die Fans es kaum erwarten und die Community fiebert schon auf den Release Termin hin.

Um das Spiel Hogwarts Legacy, welches am zehnten Februar für die Playstation, Xbox und PC veröffentlicht wird, vollständig durchzuspielen benötigt es ungefähr dreißig bis vierzig Stunden. Ein weiteres Detail, welches schon im Vorfeld vor dem Release bekannt ist, ist die Trophäenliste. Schon vor einiger Zeit gab es einen Leak über alle Trophäen in der Schule für Hexerei und Zauberei.

Die Trophäenliste in Hogwarts Legacy

Das gesamte Spielerleben ist durch die zahlreichen Pokale und Trophäen in der magischen Harry Potter Welt noch erweiterbar. Darüber hinaus ist es auch möglich, die Spielzeit von dreißig Stunden zu verlängern. Denn um alle Trophäen zu erlangen, ist es notwendig das Spiel viermal durchzuspielen mit allen Häusern.

Insgesamt gibt es 46 Trophäen in Hogwarts Legacy. Diese gilt es ab dem zehnten Februar zu sammeln. Schon vor einiger Zeit gab es einen Link zu diesen, bisher war dieser aber noch nicht offiziell bestätigt. Das ist nun anders. Aufgrund dessen, dass es keinen Widerspruch gab, kann kurz vor dem Release davon ausgegangen werden, dass es sich im Spiel um genau diese bekannten Trophäen handelt.

Bisher versuchte der Entwickler Warner Bros auch nicht gegen diese Informationen im Epic Games Store vorzugehen. Weiterführend ist davon die Rede, dass die Einstufung der Trophäen gegebenenfalls noch geändert werden kann. So könnte es sein, dass der Entwickler einige Bronze Trophäen noch zu Silber oder Gold hochstuft.

Um Platin zu erreichen ist es notwendig, alle anderen Trophäen zu erhalten. Dies könnte für den ein oder anderen Spieler doch eine große Herausforderung darstellen.

Hier seht ihr die Trophäenliste:

Quelle: ingame.de