Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Twitch

Twitch ist eine der beliebtesten Streaming-Plattformen der Welt. Zwar bietet es eine einzigartige Möglichkeit für Creator, dennoch gibt es auch Schattenseiten. So ist die Plattform seit längerem bekannt für unerklärliche Sperren und Fehler im Umgang mit Streamern und Zuschauern. Eine Twitch-Streamerin bittet in den sozialen Medien ihre Fans jetzt um Hilfe, nachdem Twitch ihr angeblich die Einnahmen für den Monat Oktober nicht ausgezahlt hat!

bbjess

Die Streamerin bbjess begann ihre Twitch-Karriere, nachdem sie während der Pandemie auf ihrer Arbeitsstelle entlassen wurde. Offensichtlich hat sie einen Hintergrund im Theater – diese Erfahrung zahlte sich aus, als sie sich in nur einem Jahr zum Twitch-Star katapultieren konnte. Doch obwohl sie zu den besten 0,04 % aller Creator auf der Plattform gehört, hat Twitch es kürzlich offenbar versäumt, sie für ihre Arbeit zu bezahlen.

Aufruf

Auf ihrem offiziellen Twitter-Account bat bbjess deshalb kürzlich um die Hilfe und die Stimmen ihrer Fans in Bezug auf das Problem, dass Twitch seine Creator nicht bezahlen würde. Laut der Twitch-Streamerin hält die von Amazon geführte Streaming-Plattform angeblich ihren Lohn für den Monat Oktober zurück. Zufällig ist es der Monat, in dem sie 8.000 Abonnenten geknackt hat.

Ihre Auszahlungsmethode scheint zu funktionieren, was umso mehr die Frage aufwirft, warum Twitch ihre Einnahmen nicht auszahlt. Bei der Zahl an kostenpflichtigen Abos dürften diese sich im fünfstelligen Bereich befinden. Zudem merkt sie an, dass sie nicht die einzige Streamerin sei, die nicht bezahlt wurde.

Die Streamerin stellt schließlich die Vermutung auf, dass die fehlenden Auszahlungen mit einer kurzzeitigen Sperre ihres Accounts im Oktober zusammenhängen könnten. So interpretierte Twitch einige ihrer Emotes als Bilder mit sexuellem Inhalt, weshalb sie für 19 Stunden kurzzeitig weg vom Fenster war.

Bislang hat Bbjess mehrere Nachrichten von Twitch erhalten, aber diese Antworten – darunter eine automatische Nachricht der Streaming-Plattform – scheinen ihre Probleme nicht gelöst zu haben. In der fraglichen E-Mail wurde ihr mitgeteilt, dass ihre Oktober-Zahlung beim nächsten Auszahlungszyklus, der vermutlich im November stattfinden wird, in den Stapel der Wiederholungsversuche aufgenommen werden sollte. Ihren kompletten Aufruf seht ihr unten.

Hier seht ihr es: