Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Hogwarts Legacy

Seit Jahren warten Fans auf Hogwarts Legacy. Seit der ersten Ankündigung im Jahr 2019 ist die Community Feuer und Flamme für das Spiel. Inzwischen ist der erste Trailer des Games der meist gesehene Trailer auf dem offiziellen Playstation-Kanal auf Youtube. Der Hype um das Spiel ist anhand der Zahlen also ziemlich gut zu erkennen.

Zuletzt gab es mehr und mehr Informationen rund um das Spiel. Die Entwickler sind offensichtlich Stolz auf ihr Projekt und haben ausgiebige Einblicke in das Game geliefert. Alles sicht danach aus, dass es ein zauberhaftes und mystisches, aber gleichzeitig auch normales Open World Abenteuer wird. Das Spiel schien durchaus auf die Harry Potter-Zielgruppe zugeschnitten zu sein. Doch jetzt gibt es die Kehrtwende. Allem Anschein nach wird das Spiel deutlich düsterer und brutaler, als die Fans sich bisher vorstellen könne.

Alterseinstufung

Nach den neusten Erkenntnissen und veröffentlichten Meldungen wird das lang ersehnte Open World Harry Potter Abenteuer wohl doch düsterer als zuvor gedacht. Trailer und Gameplays, welche nun erste Einblicke in das Spiel liefern, zeigen düstere Untertöne. Dies stimmt auch mit der Information von vor wenigen Monaten überein, sass der Spieler auch auf die dunkle Seite wechseln kann.

Altersbeschränkung ab 16 Jahren

Wie es scheint ermöglicht die dunkle Seite dem Spieler auch, dunkle Zaubersprüche zu verwenden. Diese können Menschen töten oder verfluchen. Auch die PEGI Einstufung auf der offiziellen Website ist vorläufig auf 16 Jahre festgelegt worden. Zum Vergleich: Die Harry Potter-Film konnten ab 12 Jahren angesehen werden. Selbst „Heiligtümer des Todes“ konnte noch gerade so ab 12 eingestuft werden. Eine Einstufung ab 16 Jahren ist für das Franchise also durchaus gewagt.

Diese Einstufung wird angewendet: „Sobald die Darstellung von Gewalt (oder sexueller Aktivität) ein Stadium erreicht, das genauso aussieht, wie es im wirklichen Leben zu erwarten wäre. Die Verwendung von Schimpfwörtern in Spielen mit einer PEGI-16-Bewertung kann extremer sein, während auch der Konsum von Tabak, Alkohol oder illegalen Drogen vorhanden sein können.

Es ist die zweithöchste Altersstufe, welche mit den anderen Informationen zusammen auf ein ziemlich düsteres Harry Potter Abenteuer schließen lässt. Viele junge Fans, welche bislang in freudiger Erwartung auf den Spielstart gewartet haben, müssen dies wohl nun erst einmal mit ihren Eltern ausmachen.

Hier seht ihr es