Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Knossi & MontanaBlack

Sie galten als das Dream-Team der deutschen Twitch-Landschaft: Knossi und MontanaBlack können zusammen nicht nur eine unglaublich hohe Fanbase aufweisen, sondern auch als gemeinsames Duo harmonieren, wie sie in der Vergangenheit unter Beweis stellten.

Zuletzt schien es aber einen Riss zwischen den Beiden zu geben. So sah man sie weder öffentlich in Streams zusammen, noch hatten sie Privat großen Kontakt, wie MontanaBlack in einem seiner Streams preis gab. So hieß es seitens des 33-Jährigen:

Ich hab bei weitem nicht mehr das zu tun mit Knossi, was damals mal war. Und für die Show oder für Klicks oder für Videos – wisst ihr ja – hab ich noch nie irgendwie mich connectet. Es sind immer coole Sachen entstanden durch Freundschaften, ja, durch chillige Homie-Zeiten.

Statement

Zuletzt sorgte MontanaBlack mit einem Statement für aufsehen, in dem er Knossi öffentlich eine Absage für sein neues Mittelaltercamp erteilte, das vergangenes Wochenende stattfand. Nun äußert sich auch Knossi zu seinem Twitch-Kollegen und erklärte dabei, dass es keinen Streit gibt, aber auch keine Berührungspunkte mehr. Eigener Aussage nach habe er wegen einer Teilnahme an einem seiner Events nachgefragt, aber keine Antwort erhalten. Konkret heißt es im Livestream von Knossi:

„Wenn’s irgendwie wichtig ist, sich öffentlich da zu äußern, dann sollen das andere machen. Es gibt nichts, wozu ich mich äußern kann. Es existiert einfach nicht. Ich kann nur einen Menschen immer wieder fragen ob er irgendwo mitmachen möchte (…)  Aber wenn ich nie eine Antwort kriege, und dann aber öffentlich irgendwas gesprochen wird – ich mach das nicht.

Es gibt kein Streit, oder irgendetwas. (…) Wenn Marcel meint er muss immer irgendwie zu irgendetwas sagen wovon ich nichts weiß, wovon ich nie was mitbekommen habe, dann soll er das machen, aber dann ist das halt irgendwie traurig auch. (…) Ich kann nicht jemandem immer nur hinterherlaufen, das kann ich einfach nicht.“

Hier seht ihr die Livestream-Ausschnitte: